Viertes Boule-Turnier
Pokal geht wieder nach Brochterbeck

Tecklenburg -

Ein weiterer Stern geht an die Boule- Freunde aus Brochterbeck. Zum vierten Mal in Folge holten sie sich den Gesamtsieg im Turnier um den Ortsteile-Pokal.

Freitag, 25.08.2017, 21:08 Uhr

Gute Laune ist Trumpf bei den Boule-Turnieren. Nach spannenden Spielen lassen sich die Brochterbecker als Sieger feiern.
Gute Laune ist Trumpf bei den Boule-Turnieren. Nach spannenden Spielen lassen sich die Brochterbecker als Sieger feiern.

Punktgleich in der Gesamtwertung starteten die Teams aus Ledde und Brochterbeck in das erste Spiel. Die heiß umkämpfte Partie entschieden die Gäste aus Brochterbeck knapp für sich. Noch enger ging es im letzten Spiel zu. Mit einem 13:11 musste sich Tecklenburg hinter Brochterbeck einreihen. Damit stand es fest: Nach den vergangenen drei Jahren geht der Pokal wieder ins Golddorf.

Nicht so gut lief es für die Spieler aus Leeden. Diese mussten sich mit dem vierten Platz hinter Tecklenburg (3.) und Ledde (2.) zufrieden geben. Das jedoch konnte die gute Laune nicht trüben. Bei Wein, Käse und Baguette lies man den Abend ausklingen.

Zur feierlichen Übergabe durch den Pokal-Stifter, Bürgermeister Stefan Streit , laden die Brochterbecker Boule-Freunde alle Teams zum Umtrunk am Sonntag, 15. Oktober, in den Bürgergarten ein. Ab 13 Uhr werden in gemischter Runde einige Spiele bestritten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5101454?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Lehrermangel kommt auch in Münster an
Die meisten unbesetzten Stellen gibt es an Grundschulen. 
Nachrichten-Ticker