GHV unterwegs
In die Heimat des Grolsch

Tecklenburg -

Der Geschichts- und Heimatverein (GHV) Tecklenburg unternahm mit Mitgliedern und Gästen eine Busfahrt in die Niederlande nach Groenlo in die Veste Grolle.

Mittwoch, 30.08.2017, 20:08 Uhr

In bester Laune besuchten die Heimatfreunde aus Tecklenburg die Niederlande und bekamen viel zu sehen.
In bester Laune besuchten die Heimatfreunde aus Tecklenburg die Niederlande und bekamen viel zu sehen.

Nach einem Rundgang in der Festungsstadt nahmen alle auf der Terrasse eines Restaurants Platz, um sich ein Erfrischungsgetränk zu gönnen. Das Grolsch-Bier wurde in dem Ort seit anno 1615 gebraut und wird es auch heute noch nach einem Rezept von Peter Kuijper seit 1676.

Nach dem Mittagessen brachte der Bus die Tecklenburger nach Eibergen zur Mallumse Molen (Wassermühle) an der Berkel, die jeden Samstag in Betrieb ist. In „Het Muldershuis“ einem altsächsischen Bauernhaus aus dem Jahr 1753, gab es Kaffee und Kuchen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5114018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker