Münster
Anja Karliczek als Ministerin vereidigt

Anja Karliczek (CDU) ist seit gestern Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Donnerstag, 15.03.2018, 01:03 Uhr

Anja Karliczek (CDU) ist seit gestern Bundesministerin für Bildung und Forschung. Die Brochterbeckerin erhielt zunächst von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue die offizielle Ernennungsurkunde. Danach ging es in den Bundestag, wo sie von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble vereidigt wurde. Ihre Familie verfolgte das Geschehen auf der Zuschauertribüne. Von Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde die frisch gebackene Ministerin anschließend beglückwünscht. Die beiden Frauen hatten bereits zuvor im Parlament miteinander geplaudert. Zum Feiern blieb kaum Zeit. Anja Karliczek musste bereits um 17 Uhr zu ihrer ersten Kabinettssitzung.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5591382?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Dadashov-Show an der Ostsee
So jubelt der SCP: Rufat Dadashov (2.v.l.) wird fast erdrückt von seinen Kollegen Fabian Menig, René Klingenburg und Martin Kobylanski (v.l.). Und Tobias Rühle (r.) schleicht sich auch noch heran, während Rostocks Nico Rieble konsterniert ist.
Nachrichten-Ticker