Schwimmwettbewerb der Hauptschule
Sechstklässler gehen baden

Tecklenburg -

Die Vorfreude der Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen der Hauptschule Tecklenburg war groß, als es zum Schwimmwettbewerb zum Waldfreibad ging.

Mittwoch, 04.07.2018, 18:00 Uhr aktualisiert: 05.07.2018, 16:36 Uhr
Bei dem derzeitigen sommerlichen Wetter macht schwimmen besonders viel Spaß.
Bei dem derzeitigen sommerlichen Wetter macht schwimmen besonders viel Spaß.

Die Vorfreude der Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen der Hauptschule Tecklenburg war groß, als es zum Schwimmwettbewerb zum Waldfreibad ging. Bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen wurden zunächst 25-Meter-Bahnen geschwommen, ehe Streckentauchen auf dem Programm stand. Anschließend konnten die Schüler der Hauptschule ihre Sprungkünste vom Ein- und Drei-Meter-Brett zeigen, heißt es in einem Bericht der Schule. „Es war wieder einmal eine gelungene Kooperation zwischen der Hauptschule und dem Waldfreibad“, erklärte Guido Strotmann, Vorsitzender vom Förderverein Waldfreibad.

Beeindruckend waren die sportlichen Fähigkeiten der Hauptschüler, ihre Begeisterungsfähigkeit und ihr großer Einsatz während des Schwimmwettbewerbes. „Wir sind mächtig stolz auf diese tolle Zusammenarbeit und auf die Kinder“, resümiert Mario Brinkmann. „So etwas ist für die Kids motivierend und genauso wichtig wie Mathematik, Deutsch oder Englisch“, ist er sich einig mit der kommissarischen Leiterin der Hauptschule, Angela Müller-Muth-reich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5877879?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Mann greift Feuerwehrmänner an
Feuerwehreinsatz an der Zollstraße.
Nachrichten-Ticker