Arbeitseinsatz am Dorfteich
Auszubildende helfen kräftig mit

Tecklenburg-Leeden -

Durch regelmäßige Pflege erhalten die Mitglieder der Interessengemeinschaft Leeden (IGL) die Wege und Beete rund um den Dorfteich in einem guten Zustand. Nun bekamen sie dabei Unterstützung von zwei Auszubildenden im Rahmen der Aktion „Social Day“ der Akzeptanzinitiative Industrie.

Donnerstag, 13.09.2018, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 13.09.2018, 18:00 Uhr
Dir fleißigen Helfer der Interessengemeinschaft haben die Beete und Wege rund um den Dorfteich wieder in Ordnung gebracht.
Dir fleißigen Helfer der Interessengemeinschaft haben die Beete und Wege rund um den Dorfteich wieder in Ordnung gebracht. Foto: Björn Igelbrink

Der IGL-Vorsitzende Gerhard Wellemeyer freute sich sehr, dass sich insgesamt zudem 16 Helfer aus dem Mitgliederkreis der Interessengemeinschaft zum Arbeitseinsatz einfanden. Dazu stießen die beiden Auszubildenden Teresa Keutz von der VR Bank Kreis Steinfurt und Felix Reckfort von der Firma Jürgen Bäumer Elektro-Sanitär aus Brochterbeck. Sie bauten zusätzlich noch eine vom Heimatverein Leeden gekaufte Holzbank zusammen, die im Sinneslabyrinth aufgestellt wird.

Bei der Schlussbesprechung wurde schon der nächste Arbeitseinsatz angesprochen: Im Spätherbst sollen weitere 2000 Narzissenzwiebeln auf den grünen Plätzen im Stiftsdorf gepflanzt werden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6047872?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Verteidigung zweifelt Gutachten an
Getöter Säugling aus Wadersloh : Verteidigung zweifelt Gutachten an
Nachrichten-Ticker