Heimatverein Leeden
Kulinarische Leckereien

Tecklenburg-Leeden -

Herbstzeit ist Kürbis- und Kartoffelzeit. Der Heimatverein Leeden veranstaltet am Sonntag, 7. Oktober, zum 20. Mal sein Kürbis- und Ärrappelfest rund um das Stiftshaus, das herbstlich dekoriert und mit vielen Kürbissen bestückt sein wird.

Dienstag, 02.10.2018, 16:40 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 01.10.2018, 16:14 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 02.10.2018, 16:40 Uhr
Kartoffelpuffer werden wieder reichlich angeboten und sicherlich gerne genossen.
Kartoffelpuffer werden wieder reichlich angeboten und sicherlich gerne genossen. Foto: Lennard Walker

Kulinarisch ist wieder einiges los, verspricht der Heimatverein: Vielseitige Gerichte aus Kürbis und Kartoffeln, Kürbisbowle oder Kürbismarmeladen werden ebenso nicht fehlen wie ein Getränkeverkauf und die klassische Bratwurst vom Grill. Am Nachmittag gibt es im Stiftshaus Kaffee und Kuchen.

Da der Sonntag Erntedanktag ist, eröffnet Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff das Fest um 11 Uhr am Stiftshaus mit einer Andacht, um in diesem Rahmen Danke zu sagen für die vielen guten Ernten. Für die musikalische Unterhaltung sorgen der Posaunenchor während der Andacht und das Einhorn-Orchester Leeden am Nachmittag.

Auch für Kinder wird viel geboten. Sie können Kürbisse bunt gestalten oder in tolle Kürbisgesichter verwandeln. Mit Hilfe einer mechanischen Presse können die Kinder Apfelsaft pressen, der direkt verkostet werden kann. Ebenso wird es einen Knobeltisch für Jung und Alt geben.

Der Heimatverein freut sich nach eigenen Angaben auf viele Besucher. Weitere Kürbisspenden nehmen Iris Schnepper und Rudolf Rogowski entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6088642?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker