Ökumenische Kinderbibelwoche
Sankt Martin und sein Leben

Tecklenburg -

Die Vorbereitungen für die ökumenische Kinderbibelwoche in Tecklenburg laufen auf Hochtouren. Unter dem Motto „Das ist Sankt Martin“ laden Pfarrer Björn Thiel und das Vorbereitungsteam alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren ein.

Mittwoch, 10.10.2018, 23:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.10.2018, 22:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 10.10.2018, 23:00 Uhr
Das Vorbereitungsteam hat alles vorbereitet und reichlich Bastelmaterial besorgt
Das Vorbereitungsteam hat alles vorbereitet und reichlich Bastelmaterial besorgt

Der evangelische Kneipp-Kindergarten Tecklenburg beteiligt sich an der Organisation und Durchführung der Kinderbibelwoche. Das ist besonders erfreulich, da auch die „Schukis“ (angehende Grundschulkinder) des Kindergartens teilnehmen, heißt es in der Ankündigung der Kirchengemeinde.

Die Kinderbibelwoche findet von Montag, 15. Oktober, bis Mittwoch, 17. Oktober, jeweils von 9 bis 12 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Tecklenburg statt.

Die Geschichte der Mantelteilung von Sankt Martin ist vielen bekannt, auch, dass ihm zu Ehren der jährliche Laternenumzug stattfindet. Doch wer genau war Sankt Martin und wie hat er gelebt? Dazu werden die Kinder an den drei Tagen viel erfahren. Außerdem wird gebastelt, gesungen und gespielt. Auch ein gemeinsames Frühstück wird angeboten.

Die Kinderbibelwoche beginnt mit einem ökumenischen Familiengottesdienst am Sonntag, 14. Oktober, um 11 Uhr in der evangelischen Stadtkirche.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6113823?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker