CDU will Gespräch über „Stutenmond“
Zurück zur Sachlichkeit

Tecklenburg -

Viel Polemik – und die sachlichen Argumente gehen unter. Die Gesprächsentwicklung zum Projekt „Stutenmond“ findet die CDU-Fraktion mittlerweile bedenklich. Um zu einer sachlichen Gesprächskultur zurückzukommen, schlägt sie deshalb ein öffentliches Moderationsgespräch vor.

Dienstag, 23.10.2018, 16:34 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 22.10.2018, 22:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 23.10.2018, 16:34 Uhr

Viel Polemik – und die sachlichen Argumente gehen unter. Die Tonlage in den Gesprächen zum Projekt „Stutenmond“ findet die CDU-Fraktion bedenklich. Um zu einer sachlichen Gesprächskultur zurückzukommen, schlägt sie deshalb ein öffentliches Moderationsgespräch vor. Das würde ihrer Ansicht nach auch dazu beitragen, dass alle an der Diskussion beteiligten Gruppen den gleichen Wissensstand bekämen, was derzeit nicht der Fall zu sein scheine.

Einen entsprechenden Brief hat der CDU-Fraktionsvorsitzende Egbert Friedrich an Bürgermeister Stefan Streit geschrieben. Er hat ihm auch den potenziellen Teilnehmerkreis genannt: die Investoren der Sommerrodelbahn, Vertreter der Anlieger des „Stutenmonds“, der touristischen Betriebe Haus Marck, Haus Hülshoff und Fabula, Vertreter der Reha-Klinik, des Hotel-Investors MBN, der Verwaltung und der Tecklenburg Touristik, „Interfraktionelle Vertreter des Rates sollten nur Zuhörer sein, um die Argumente und jeweiligen Hintergründe zum Projekt kennenzulernen“, heißt es in dem Schreiben. Als Moderator stelle man sich eine neutrale Person, zum Beispiel aus dem kirchlichen Bereich, vor.

„Es ist völlig offen, was dabei herauskommt“, davon geht Egbert Friedrich im Gespräch mit dieser Zeitung aus. Auch innerhalb der Fraktion sei man noch nicht zu einem Ergebnis gekommen. Nach dem Moderationsgespräch, in dem die Ratsmitglieder alle Fakten kennenlernen, könne man dann zu einem Ergebnis kommen. Er wolle, dass die Leute miteinander reden – respektvoll und sachlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6138988?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker