Rundfahrt startet auf dem Parkplatz „Münsterlandblick“
Weihnachtsmänner auf zwei Rädern

Tecklenburg -

Keine Frage: Sie fallen auf. Sieben junge Männer und eine Frau haben sich am Nikolausabend als Weihnachtsmänner verkleidet und sind durch die Lande gefahren. In den Taschen hatten sie Süßigkeiten, um sie unterwegs an Kinder zu verteilen.

Freitag, 07.12.2018, 18:00 Uhr
Gut gelaunt starteten die Weihnachtsmänner zur ihrer Tour. Im Gepäck hatten sie Süßes für Kinder, die sie unterwegs trafen.
Gut gelaunt starteten die Weihnachtsmänner zur ihrer Tour. Im Gepäck hatten sie Süßes für Kinder, die sie unterwegs trafen. Foto: Ruth Jacobus

„Es war eine spontane Idee“, erzählt John Berner. „Wir wollten mal etwas Cooles machen.“ Der Lienener gehört zu einer Motorradtruppe, die regelmäßig Ausfahrten unternimmt. Auf dem Parkplatz „Münsterlandblick“ traf er sich am Donnerstagabend mit Maximilian Freye, Finn Luttermann, Jonas Kattmann, Calvin Corbach, Lennard Engelshowe, Gina Kühler und Delian Klatt. Sie kommen nicht nur aus dem Tecklenburger Land, sondern unter anderem auch aus Spelle. Die Tour führte von Tecklenburg über Lengerich nach Bad Iburg, Osnabrück und Ibbenbüren. Alle trugen die gleichen Weihnachtsmann-Kostüme. Bärte und Mützen waren an den Helmen befestigt. So machten sie sich auf den Weg und sorgten für gute Laune bei anderen Verkehrsteilnehmern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6241639?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
29-Jähriger verunglückt tödlich
Zeche in Ibbenbüren: 29-Jähriger verunglückt tödlich
Nachrichten-Ticker