Unternehmerinnen-Netzwerk trifft sich
Presse, Medizin und Wellness

Tecklenburg -

Welche Bedeutung hat die Pressearbeit für das eigenen Unternehmen? Dieses und andere Themen stehen im Mittelpunkt beim nächsten Netzwerktreffen am 6. März.

Montag, 11.02.2019, 11:00 Uhr

„Wie komme ich mit meinem Unternehmen in die Presse?“ Antworten auf diese Frage sind ein Thema beim Unternehmerinnen-Netztreffen am Mittwoch, 6. März, ab 20 Uhr im Ringhotel Teutoburger Wald in Brochterbeck. Organisiert von der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (West) treffen sich die Mitglieder des Unternehmerinnen-Netzwerks drei bis vier Mal im Jahr.

Das Programm für die Zusammenkunft in Brochterbeck hat laut Presseinformation Sabine Braungart zusammengestellt. Die Beraterin für Unternehmenskommunikation wird nach der Begrüßung durch West-Geschäftsführerin Birgit Neyer über die Chancen von Pressearbeit, positive Berichterstattung, Identifikation von Geschichten im eigenen Unternehmen, Inszenierung und journalistische Aufbereitung referieren.

Die Zukunft der medizinische Versorgung der Bevölkerung auf dem Land ist Thema von Elke Balkau. Die Inhaberin der Conrad-Apotheke in Brochterbeck und Vorstandsmitglied im Apothekerverband Westfalen-Lippe wird Informationen zu einem entsprechenden Modellprojekt vorstellen.

Dritter Themenschwerpunkt ist die Besichtigung des „well-come“ im Ringhotel. Inhaberin Nathalie Mewes wird durch den Wellnessbereich führen und kurze Infos zu Wellness-Anwendungen, Massagen, Kosmetik sowie Sport- und Entspannungsprogrammen geben. Im Anschluss besteht Gelegenheit zum Austausch.

Zum Thema

Anmeldungen bis zum 25. Februar an Andrea Nowag von der West (E-Mail andrea.nowag@ westmbh.de). Wer die Möglichkeit eines gemeinsamen Abendessens ab 18 Uhr nutzen möchte, sollte sich bis zum 25. Februar bei Sabine Braungart (E-Mail sb@sabine-braungart.de) melden.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6381611?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Pro & Contra: Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Nachrichten-Ticker