60 Jahre Fastnacht Westlicher Kleeberg
Sechs gute Geister begleiten die Narrenschar

Tecklenburg -

„60 Jahre und kein bisschen leise, es tanzen Junge und auch Greise, ein wenig blau, kein bisschen grau – Westlicher Kleeberg, wir rufen helau!“ Unter diesem Motto feierten 111 Narren und Närrinnen ausgelassen in der Gaststätte Franz Karneval im 60. Jahr des Bestehens der Fastnacht Westlicher Kleeberg.

Sonntag, 24.02.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 27.02.2019, 17:45 Uhr
Schaurig-schön präsentierte sich diese Gruppe. Ob die Skelette den anderen Narren allerdings Angst einjagten, darf getrost bezweifelt werden.
Schaurig-schön präsentierte sich diese Gruppe. Ob die Skelette den anderen Narren allerdings Angst einjagten, darf getrost bezweifelt werden. Foto: Heinrich Weßling

Ralle (erster Vorsitzender Ralf Klaas ) übergab nach der Begrüßung die Moderation des Abends an Kalle ( Karl Heeke ). Manfred Bergschneider eröffnete das stimmungsvolle Programm mit seinem Akkordeon und lud die Leute zum Mitschunkeln und Mitsingen ein.

Als Ur-Brochterbecker trat Klemens Poerschke in die Bütt und wurde von sechs Kleeberg-Geistern, bestehend aus den sechs Vorstandsmitgliedern, begleitet. In Versform erinnerte er an die Entstehung des Kleebergs und verkündete voller Stolz: „60 Jahre froh und heiter mit unserer Fastnacht machen wir weiter.“ Als Sträfling auftretend hatte er an diesem Abend einen Doppelauftritt und wurde mit entsprechendem Applaus belohnt.

Eine revolutionäre Tanzaufführung von den „Klippers“ boten die „jungen Siedler vom Kleeberg“ zu bekannten Hits. Unter der Leitung von Werner Kluck gab es einen musikalischen Rückblick auf die vergangenen 60 Jahre vom Mühlenchor. Das Theater am Kleeberg unter der Leitung von Lisa Pott und Maria Drees lud zu einer Schlagerparade analog zum runden Geburtstag mit Liedern aus den Jahren 1959 bis 2019 ein. Zu bekannten Hits und Schlagern feierten die Karnevalisten ausgelassen mit.

In Brochterbeck sind die Kleeberger Narren los

1/25
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling
  • Fantasievoll und toll kostümiert feierten die Karnevalisten in der Gaststätte Franz. Foto: Heinrich Weßling

Als Special Guest trat Bürgermeister Stefan Streit auf. Im Gepäck hatte er eine Liedparodie zu politischen Themen. Diese Überraschung ist der Fastnacht Westlicher Kleeberg gelungen, denn der Auftritt war streng geheim. Mit entsprechender Begeisterung, Standing Ovations und einem Brochterbecker Helau wurde der Tecklenburger Bürgermeister empfangen.

Silberjubiläum in der Bütt hatte Dorfchronist Andreas Voß. Er bot ein verbales Potpourri sowohl zur Gemeinde- als auch zur Weltpolitik. Vom Eichenprozessionsspinner über den bösen Wolf bis zur 5G-Milchkanne nahm er sich die Themen vor und ließ kein Auge trocken. Abgerundet wurde das abwechslungsreiche Programm des Abends durch die musikalische Unterhaltung von DJ Holger, der immer wieder für eine gut gefüllte Tanzfläche sorgte.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6415647?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker