Nicole Brönstrup ist neue Vorsitzende des Musikvereins
Generationswechsel bei den Einhörnern

Tecklenburg-Leeden -

Generationswechsel beim Musikverein Einhorn: Der erste Vorsitzende Wilfried Brönstrup hat jetzt bei der Mitgliederversammlung den Weg dafür bereitet. er zog sich vom Vorsitz zurück, steht dem Verein aber weiterhin unterstützend zur Verfügung. Zu seiner Nachfolgerin wurde Nicole Brönstrup gewählt.

Montag, 18.03.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 19.03.2019, 18:01 Uhr
Der neue Vorstand des Musikvereins Einhorn Leeden mit (von links) Stefanie Laumeyer, Alistair Ross und Nicole Brönstrup sowie dem ehemaligen Vorsitzenden Wilfried Brönstrup.
Der neue Vorstand des Musikvereins Einhorn Leeden mit (von links) Stefanie Laumeyer, Alistair Ross und Nicole Brönstrup sowie dem ehemaligen Vorsitzenden Wilfried Brönstrup.

Generationswechsel beim Musikverein Einhorn: Der erste Vorsitzende Wilfried Brönstrup hat jetzt bei der Mitgliederversammlung den Weg dafür bereitet. er zog sich vom Vorsitz zurück, steht dem Verein aber weiterhin unterstützend zur Verfügung. Zu seiner Nachfolgerin wurde Nicole Brönstrup gewählt. zweiter Vorsitzender ist Alistair Ross . Als Schriftführerin wurde Leonie Laumeyer gewählt. Stefanie Laumeyer wurde in ihrer Funktion als Kassiererin bestätigt. Alle Mitglieder des neuen Vorstands wurden einstimmig gewählt, teilt der Musikverein mit.

In der Stiftschänke Schwermann hielt Wilfried Brönstrup zunächst eine Rückschau auf das Jahr 2018 mit vielen Auftritten und Konzerten, mit denen die Musizierenden Veranstaltungen und Feiern der Vereine in und um Leeden unterstützt haben. Der Vorsitzende dankte dem Vorstand sowie Orchesterleiter Ton Zwerink für die geleistete Arbeit sowie den Musikern für ihren Einsatz.

Notenwart Mario Hune überraschte die Vereinsmitglieder mit der Information, dass der Verein nunmehr auf ein Repertoire von 200 Musikstücken sowie etwa 60 Weihnachtsliedern zurückgreift. Viele der Musikstücke werden durch Ton Zwerink passend für die Besetzung des Orchesters arrangiert. Für diese Arbeit dankten ihm die Mitglieder mit zusätzlichem Applaus. Der Kassenbericht von Stefanie Laumeyer wies ein zufriedenstellendes Ergebnis auf.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung wurden die in diesem Jahr geplanten Konzerte durchgesprochen. Die Musiker freuen sich auf den nächsten Auftritt der Einhörner am 5. Mai im Rahmen des Schützenfestes Exterheide-Meesenburg. Es sind außerdem gesellige Treffen mit fördernden Mitgliedern geplant. Mit einer spontanen Spende von 500 Euro durch Alistair Ross endete die Versammlung.

Der Verein sucht neue aktive und fördernde Mitglieder. Wer Lust hat mitzuspielen, kann montags um 19.30 Uhr zur Probe in die Grundschule Leeden kommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6480989?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Vorfreude auf den Demo-Tag
Selmar Ibrahimovic, hat die Demo in Warendorf mitorganisiert.
Nachrichten-Ticker