Bunte Bänder flattern im Wind
Maibäume stehen

Tecklenburg/Ledde/Leeden -

In Ledde, Leeden und Tecklenburg sind am Dienstagabend die Maibäume aufgestellt worden. Anschließend wurde unter den bunten Bändern gefeiert.

Mittwoch, 01.05.2019, 14:00 Uhr aktualisiert: 02.05.2019, 18:16 Uhr
Der MGV „Edelweiß“ sang unter dem Maibaum in Leeden.
Der MGV „Edelweiß“ sang unter dem Maibaum in Leeden. Foto: igel

In den drei Ortsteilen Tecklenburg, Ledde und Leeden wehen seit Dienstagabend die bunten Bänder der Maibäume im Wind.

In Ledde hatte die Freiwillige Feuerwehr des Löschzugs das Kommando übernommen. Gerätehaus wurde der schön geschmückte Stamm von Freiwilligen Helfern zum Dorfplatz an der Kirche geschleppt und dort aufgerichtet. Dabei legten alle Beteiligten großen Wert darauf, dass der Baum auch kerzengerade in die Höhe ragt. Mit entsprechenden „Instrumenten“ wurde das kontrolliert, während der Spielmannszug Ledde mit flotten Weisen unterhielt.

Der Maibaum auf dem historischen Marktplatz in Tecklenburg.

Der Maibaum auf dem historischen Marktplatz in Tecklenburg. Foto: Gernot Gierschner

Auf dem historischen Marktplatz in der Tecklenburger Altstadt steht seit gestern Abend ebenfalls das traditionelle „Mai-Gewächs“. Auf den Wappenschildern grüßen der Tennisclub Blau-Weiß, die Freilichtspiele, TuS Graf Kobbo, die Bürgerschützen, die Feuerwehr und die Alte Pankgrafenvereinigung von 1381 Tecklenburger Land die Touristen. Unter dem Maibaum wurde dann fröhlich gefeiert.

Den Wonnemonat Mai begrüßte die Chorgemeinschaft „Edelweiß“ gestern beim Maibaumsetzen in Leeden. Auf dem Festgelände am Dorfteich vergnügten sich kleine und große Besucher und erfreuten sich am bunten Programm. Musikalisch gestalteten der evangelische Posaunenchor das Programm mit. „Der Mai ist gekommen“ stimmten die Sänger unter Leitung von Jan Kampmeier an, als Martin Bensmann den mit bunt flatternden Bändern verzierten Maikranz am Baum empor kurbelte, Am 1. Mai wird unter der Linde getanzt.

Über dem Dorfplatz in Ledde flattern die Bänder des Maibaums im Wind.

Über dem Dorfplatz in Ledde flattern die Bänder des Maibaums im Wind. Foto: Gernot Gierschner

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6578181?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker