Bürgerschützen laden zum Fest ein
Neuer König wird gesucht

Tecklenburg-Brochterbeck -

Am letzten Mai-Wochenende ist es wieder soweit, die Brochterbecker Bürgerschützen feiern ihr Schützenfest. Los geht es traditionell am Samstag, 25. Mai, um 16 Uhr mit dem Preisschießen am Scheibenstand sowie der anschließenden Party im Festzelt auf dem Dorfplatz, welche um 20 Uhr beginnt. Die mobile Disco „Vision“ sorgt dort für Stimmung.

Samstag, 18.05.2019, 10:00 Uhr
Vor 25 Jahren haben Dieter und Angelika Knop die Brochterbecker Bürgerschützen regiert.
Vor 25 Jahren haben Dieter und Angelika Knop die Brochterbecker Bürgerschützen regiert.

Am Sonntag, 26. Mai, treten die Schützen um 13 Uhr beim Vereinswirt Heukamp an. Unter den Klängen der Bocketaler holen sie den Vorsitzenden Klaus Ventker und den amtierenden König Olaf Kerssen aus. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal beginnt dann um 14.30 Uhr das Königsschießen am Scheibenstand am Berg. Die Bocketaler spielen bei Kaffee und Kuchen auf. Für 18 Uhr ist die Proklamation vorgesehen. Danach marschiert die Festgesellschaft zum großen Zelt, wo um 20 Uhr der öffentliche Festball mit der Band „Undercover“ beginnt. Der Vorstand würde sich freuen, wenn alle, die eine Fahne besitzen, diese auch aufhängen.

Am Montag, 27. Mai, treten die Schützenbrüder um 15 Uhr am Festzelt auf dem Dorfplatz an zum Ausholen des neuen Königspaares und Umzug durch das Dorf. Anschließend ist Kaffeetrinken mit Gästen und Ehrengästen. Dazu gehören auch die Jubiläums-Majestäten. Vor 25 Jahren haben Dieter und Angelika Knop regiert. Den Grußworten folgt die Siegerehrung des Plaketten- und Preisschießens. Um 20 Uhr beginnt am Montag im Festzelt auf dem Dorfplatz der große Königsball mit der Band „Undercover“.

Zur Vorbereitung des Schützenfestes treffen sich Vorstand, Chargierte und der Festausschuss am Freitag, 24. Mai, um 17 Uhr am Scheibenstand sowie am Samstag, 25. Mai, um 15 Uhr, teilt der Verein mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6620020?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Billerbecks Klage abgewiesen: Bahn muss Brücke nicht sanieren
Die Brücke in der Billerbecker Bauerschaft Bockelsdorf will keiner haben. Sie ist dringend sanierungsbedürftig.
Nachrichten-Ticker