Tecklenburg
Pfadfinder sammeln Spenden

Tecklenburg -

Die Pfadfinder des Stamms DPSG Tecklenburg haben einen Kinderflohmarkt organisiert. Auslöser war das Thema „friday for future“.

Donnerstag, 23.05.2019, 08:00 Uhr
Kleider- und Spielzeugspenden haben die Pfadfinder für das Sozialkaufhaus gesammelt.
Kleider- und Spielzeugspenden haben die Pfadfinder für das Sozialkaufhaus gesammelt.

Die Pfadfinder des Stamms DPSG Tecklenburg haben einen Kinderflohmarkt organisiert. Auslöser war das Thema „friday for future“. Die Jugendlichen machten sich Gedanken dazu und kamen auf das Wort Nachhaltigkeit. Mit etwas Hilfe aus der Elternschaft organisierten sie den Kinderflohmarkt und baten die Anbieter am Ende des Marktes um Kleider- und Spielzeugspenden zugunsten des Sozialkaufhauses in Lengerich. Im Treffpunkt Möbel wurden die Pfadfinder herzlich begrüßt und erhielten Informationen zur Arbeit des Sozialkaufhauses, bekamen eine Führung durch das Haus und sahen das breit gefächerte Angebot. Alle Jugendlichen fuhren mit den für sie neuen Erkenntnissen etwas nachdenklich nach Hause und beschlossen, dass die Spendenaktion nicht die letzte war, die sie für einen guten Zweck starteten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6632041?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Preußen-Kapitän Schauerte im Interview: „Abstiegskampf ist fast zu wenig“
Julian Schauerte erwartet als Kapitän der Preußen eine Herkulesaufgabe in der Rückrunde.
Nachrichten-Ticker