Weihnachtsmarkt in Leeden
Viel Musik und ein Shuttle-Service

Tecklenburg-Leeden -

Bis zum ersten Adventswochenende dauert es nicht mehr lange. Deshalb ist es jetzt Zeit für die Interessengemeinschaft Leeden (IGL), mit der Feinplanung des Leedener Weihnachtsmarktes zu beginnen. Zum 23. Mal wird am 30. November und 1. Dezember zum vorweihnachtlichen Bummel im Stiftsdorf eingeladen. Die IGL hatte nun die Aussteller zu einem Planungstreffen in die Gaststätte „Zur Post“ eingeladen.

Dienstag, 29.10.2019, 07:00 Uhr aktualisiert: 01.11.2019, 11:04 Uhr
Reibeplätzchen gehören dazu, wenn die Interessengemeinschaft zum Weihnachtsmarkt einlädt.
Reibeplätzchen gehören dazu, wenn die Interessengemeinschaft zum Weihnachtsmarkt einlädt. Foto: Björn Igelbrink

Der Vorsitzende Gerhard Wellemeyer begrüßte über 40 Besucher. Er freut sich bereits auf ein erneut sehr umfangreiches und vielseitiges Angebot. Es werde mehr als 50 Verkaufsstände geben, kündigte er an.

Unter der Leitung des für die Organisation des Weihnachtsmarktes zuständigen Vorstandsmitglieds Uwe Auffahrt trugen die Versammlungsteilnehmer vor, mit welchem Angebot an Dekoartikeln, Getränken oder kulinarischen Genüssen sie auf dem Weihnachtsmarkt vertreten sein werden. Neben den langjährigen Budenbetreibern sind vier neue Anbieter dabei.

Neu ist auch ein Park-and-Ride-Service, den die IG Leeden zusammen mit dem Mitglied Taxi Julius anbieten wird. Sowohl am 30. November als auch am 1. Dezember stehen bei den Amazone Werken am Heuweg und bei den Arztpraxen am Ostlandweg 4 rund 100 zusätzliche Parkplätze zur Verfügung, die jeweils zwischen 15 und 20 Uhr regelmäßig von pendelnden Taxis angefahren werden. Dank der Subventionierung durch die IGL kosten die Fahrten einen Euro.

Neu sind auch die jazzigen Weihnachtsklänge der Saxy Charts aus Recke und Lingen, die am 1. Dezember ab 15 Uhr mit ihrem Saxofon-Quartett auf dem Weihnachtsmarkt leicht jazzige Interpretationen bekannter Weihnachtsklassiker spielen werden. Weitere weihnachtliche Weisen gibt es von Kindern der Grundschule in Leeden, dem Posaunenchor Leeden zusammen mit dem Musikverein Einhorn, von der die Gruppe conTakt beim weihnachtlichen Singen in der Stiftskirche und von den Turmbläsern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7029392?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker