Zusammenstoß auf Kreuzung
Zwei Auto-Insassen leicht verletzt

Tecklenburg-Brochterbeck -

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Wechter Straße/Im Bocketal sind am Dienstagvormittag zwei Menschen leicht verletzt worden. Sie wurden vorsichtshalber mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Mittwoch, 01.01.2020, 12:16 Uhr aktualisiert: 02.01.2020, 16:56 Uhr
Bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw kippte der von einem Wagen mitgeführte Anhänger auf die Seite. Zwei Insassen der Autos erlitten leichte Verletzungen.
Bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw kippte der von einem Wagen mitgeführte Anhänger auf die Seite. Zwei Insassen der Autos erlitten leichte Verletzungen. Foto: Jens Keblat

Gegen 11.10 Uhr war es auf der Kreuzung Wechter Straße/Im Bocketal zu der Kollision zwischen einer Mercedes-Benz C-Klasse, die die Wechter Straße in Fahrtrichtung Brochterbeck befuhr, und einem VW Passat Variant, der samt Anhänger aus dem Bocketal kommend nach links in die Wechter Straße abbiegen wollte, gekommen. Dabei erlitten zwei Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen, zwei weitere blieben unverletzt.

Weil bei dem Unfall beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden und der Anhänger des VW auf die Seite gekippt war, musste der Kreuzungsbereich während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr war mit dem Löschzug Brochterbeck im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7164284?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker