Neue Software für das Bürgerbüro
Bis Donnerstag gibt es keine Ausweise

Tecklenburg -

Aufgrund einer Softwareumstellung im Bürgerbüro ist die Beantragung von Reispässen und Personalausweisen ab heute bis einschließlich Donnerstag, 9. Januar, nicht möglich. In allen anderen Angelegenheiten stehen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros wie gewohnt zur Verfügung. Darauf weist die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung hin.

Montag, 06.01.2020, 07:00 Uhr
Wer einen Personalausweis oder Reisepass beantragen möchte, muss damit eine Woche lang warten.
Wer einen Personalausweis oder Reisepass beantragen möchte, muss damit eine Woche lang warten.

Da die Softwareumstellung viele Änderungen mit sich bringt, ist es notwendig, dass die Mitarbeiterinnen entsprechend geschult werden. Aufgrund dessen bleibt das Bürgerbüro am 10. und 13. Januar ganztägig und am 14. Januar vormittags geschlossen. Nachmittags stehen die Kolleginnen voraussichtlich wieder in allen Angelegenheiten zur Verfügung.

In dringenden Fällen ist das Bürgerbüro weiterhin telefonisch für die Einwohner erreichbar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7171666?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker