Dritter Winterball im Kulturhaus
Tecklenburg tanzt

Tecklenburg -

Die Damen im festlichen Kleid, die Herren im eleganten Anzug – und Stimmung vom Feinsten. So stellen sich die Organisatoren den Winterball der Vereine vor.

Freitag, 14.02.2020, 20:09 Uhr aktualisiert: 16.02.2020, 15:44 Uhr
Wenn die Vereine zum Winterball einladen, putzen sich die Tecklenburger fein heraus und stoßen gut gelaunt miteinander an.
Wenn die Vereine zum Winterball einladen, putzen sich die Tecklenburger fein heraus und stoßen gut gelaunt miteinander an. Foto: Heinrich Weßling

Bereits zum dritten Mal laden die Tecklenburger Vereine zum traditionellen Winterball ein. Dieses Jahr findet das generationsübergreifende Fest im Kulturhaus statt.

Ziel der Feier ist „die Stärkung des Ballcharakters“, erklären die veranstaltenden Vereine. Musikalisch soll es dieses Jahr mehr um das Tanzen gehen. Der Saal wird dementsprechend glanzvoll dekoriert.

Eingeladen sind alle Tecklenburger, sowohl die jüngeren als auch die älteren Generationen. Besonders viel Spaß mache es, wenn alle zusammen kommen, um gemeinsam zu feiern, heißt es in der Einladung. Dem Anlass entsprechend ist festliche Kleidung erwünscht.

Festliche Kleidung

DJ Andreas Grunendahl wird den Ball, wie bereits in der Vergangenheit, musikalisch begleiten. Oliver Tschauder-Pierzarka übernimmt die Technik und die Beleuchtung. Die Tecklenburger Gastronomen kümmern sich um das Catering. Die Gaststätte Anno 1560 stellt den Service.

Veranstalter sind der Geschichts- und Heimatverein, der Bürgerschützenverein, der TC Blau-Weiß, der TuS Graf Kobbo, die Freiwillige Feuerwehr und die Freilichtbühne.

Der Winterball findet am Samstag, 7. März, ab 19 Uhr im Tecklenburger Kulturhaus statt. Karten gibt es bei Luzia Altevogt im Blumengeschäft Burggarten für 15 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7260370?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Unbekannte sprengen Geldautomat
Die Sprengung des Geldautomaten an der Westfalen Tankstelle hat heftige Folgeschäden hinterlassen: Schaufenster und Tür sind demoliert worden.
Nachrichten-Ticker