Matthias-Claudius-Haus
Ein Lächeln ins Gesicht gezaubert

Tecklenburg -

Ein spontanes Ständchen vor der Eingangstür ist nur eine von vielen Aktionen, die den Bewohnern des Matthias-Claudius-Hauses ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Samstag, 11.04.2020, 10:40 Uhr aktualisiert: 13.04.2020, 15:22 Uhr
Ein kleines Außenkonzert
Ein kleines Außenkonzert Foto: MCH

Die Bewohner und Mitarbeiter des Matthias-Claudius Hauses in Tecklenburg freuen sich in diesen Tagen besonders über den positiven Zuspruch und bedanken sich für viele selbstgemalte Bilder und Briefe, die das Haus erreichen. Diese werden den Bewohnern vorgelesen und in den Wohnbereichen aufgehangen, allen zaubert es ein Lächeln ins Gesicht, heißt es in einer Pressenotiz. Dankbar ist man auch für die tollen Masken, die von fleißigen Helfern genäht wurden. Auch wenn die Osterfeiertage anders ablaufen als üblich, werden Ostereier gefärbt und die Bereiche geschmückt. Die Bewohner haben Schilder mit einem herzlichen Dankeschön an die Bevölkerung für die Fenster gebastelt. Musikalisch wurde es auch schon, Musiker haben ehrenamtlich ein Konzert vor dem Haupteingang gespielt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7364647?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker