Vorerst nur einmal in der Woche
Bücherei öffnet Sonntag wieder

Tecklenburg-Brochterbeck -

Unter strengen Hygiene-Vorgaben öffnet die Pfarrbücherei St. Peter und Paul am Sonntag, 17. Mai, wieder ihre Türen.

Mittwoch, 13.05.2020, 13:48 Uhr aktualisiert: 13.05.2020, 17:34 Uhr
Ab Sonntag ist die Bücherei St. Peter und Paul wieder für Ausleihen geöffnet.
Ab Sonntag ist die Bücherei St. Peter und Paul wieder für Ausleihen geöffnet. Foto: Maximilian Stascheit

Am Sonntag, 17. Mai, ist die Bücherei St. Peter und Paul von 10 bis 12 Uhr wieder geöffnet. Dabei ist zu beachten, dass aufgrund der Corona-Pandemie einige Veränderungen vorgenommen werden müssen, heißt es in einer Mitteilung der katholischen Kirchengemeinde. So wird die Bücherei vorerst nur sonntags geöffnet. Es darf sich neben dem Mitarbeiter nur eine Person in dem Raum aufhalten. Aus diesem Grund ist Kindern, die Begleitung von Erziehungsberechtigten benötigen, der Besuch nicht gestattet. Des Weiteren besteht auch in der Bücherei die Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen Nutzer ihre Kontaktdaten in einem Formular eintragen. Aus diesen Gründen wird es zu Verzögerungen bei der Ausleihe kommen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7406341?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker