Förder- und Trägerverein Dorfgemeinschaftshaus
Frühjahrsputz am Blickfang des Ortes

Tecklenburg-Ledde -

Klar Schiff gemacht haben jetzt Mitglieder des Förder- und Trägervereins im und am Dorfgemeinschaftshaus.

Dienstag, 12.05.2020, 18:47 Uhr aktualisiert: 13.05.2020, 17:34 Uhr
Legten Hand an im und am Dorfgemeinschaftshaus (von links): Andrea Berg, Walter Melcher, Hans-Martin Lagemann, Zharkyn und Daniyar Murzeva und Heike Hollenberg.
Legten Hand an im und am Dorfgemeinschaftshaus (von links): Andrea Berg, Walter Melcher, Hans-Martin Lagemann, Zharkyn und Daniyar Murzeva und Heike Hollenberg. Foto: Elisabeth Melcher

Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten viele Veranstaltungen im Ledder Dorfgemeinschaftshaus (DGH) abgesagt oder verschoben werden. Dennoch gibt es Arbeiten, die unabhängig davon erledigt werden müssen, heißt es in einer Pressemitteilung des Förder- und Trägervereins.

Dazu gehört beispielsweise der jährliche Frühjahrsputz, zu dem sich einige Helfer eingefunden hatten. „Das Betätigungsfeld im und ums Haus herum war groß genug, um auch den momentanen Abstandsregeln Rechnung zu tragen“, schreibt der Verein.

„Uns ist es wichtig, das Dorfgemeinschaftshaus auch in dieser Zeit als gepflegten Blickpunkt in unserem Dorf zu erhalten“, wird Vorsitzender Walter Melcher in der Mitteilung zitiert. Nach dreistündigem Arbeitseinsatz war vieles erledigt und Zeit für eine Stärkung mit Bier und Bratwurst.

Das DGH wird selbstständig vom Förder- und Trägerverein unterhalten, gepflegt und mit Veranstaltungen belebt beziehungsweise für private Anlässe vermietet. Auch standesamtliche Trauungen können in dem alten Fachwerkhaus vollzogen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7406345?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker