Treffen in der Dorfmitte
Bürgerschützen laden zur Fotoaktion ein

Tecklenburg-Brochterbeck -

Im nächsten Jahr wird der Bürgerschützenverein 175 Jahre alt. Deshalb soll ein Jubiläumsfoto gemacht werden. Am Sonntag werden dazu alle Mitglieder erwartet.

Mittwoch, 30.09.2020, 18:48 Uhr aktualisiert: 01.10.2020, 14:28 Uhr
Die Fahne des Vereins, der 175 Jahre alt wird.
Die Fahne des Vereins, der 175 Jahre alt wird. Foto: Paolo Lombardo

Am kommenden Sonntag, 4. Oktober, lädt der Bürgerschützenverein Brochterbeck seine Mitglieder zur Fotoaktion ein. Für das Treffen auf dem Heinrich-Lienkamp-Platz wurde ein Hygiene- und Sicherheitskonzept mit dem Ordnungsamt der Stadt Tecklenburg abgestimmt, teilt der Verein mit.

Geplant ist ein großes Gruppenfoto mit möglichst allen Vereinsmitgliedern auf der großen Treppe vor der katholischen Kirche. Dieses Foto ist für die Festschrift vorgesehen, die im kommenden Jahr zur 175-jährigen Jubiläumsfeier des Schützenvereins erscheinen soll. Noch ist die Hoffnung groß, dann gebührend feiern zu können – so wie im Jahr 1996 das 150-jährige Bestehen. Zahlreiche Gastvereine kamen damals, um zu gratulieren. Jubiläumskönig war Karl Tenberg, der gemeinsam mit seiner Frau Mechthild regierte. Zum ersten Mal fand auch ein Kaiserschießen statt, das Richard Mairose für sich entschied.

Alle Teilnehmer werden gebeten, ihre Schützenkleidung zu tragen. Während der Foto-Aktion am Sonntag ist zwingend ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen, und es sind die vor Ort vorbereiteten Maßnahmen für Hygiene und Sicherheit einzuhalten. Unter anderem werden die Kontaktdaten aller Teilnehmer erfasst und es gibt ein markiertes Wegekonzept, teilt der Verein mit.

Hygiene- und Sicherheitskonzept

Das Treffen beginnt um 11.15 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, ebenfalls unter Einhaltung der AHA-Formel: Abstand halten, Hygieneregeln beachten und Alltagsmaske tragen. Lediglich an den fest zugeteilten Sitzplätzen der Zehn-Personen-Tische und für den Moment der Fotoaufnahmen dürfen die Masken abgenommen werden.

Sollte die Foto-Aktion aufgrund einer kurzfristig neuen Corona-Schutzverordnung nicht stattfinden können, informiert der Verein dazu auf seiner Website (www.bürgerschützen-brochterbeck.de).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7610046?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker