Historisches Gefährt
Tour mit dem Pferdeschlitten

Tecklenburg -

Vor zehn Jahren erhielt Hans-Jörg Siepert den alten Pferdeschlitten geschenkt. Er hat instandgesetzt – jetzt erfolgte die erste Ausfahrt.

Samstag, 13.02.2021, 17:24 Uhr aktualisiert: 13.02.2021, 17:30 Uhr
Hans-Jörg Siepert in dem historischen Schlitten.
Hans-Jörg Siepert in dem historischen Schlitten. Foto: Berthold Ruprecht

Wer früher im Winter wegfahren wollte, nahm in einem begüterten Haushalt den Pferdeschlitten. Postillion Hans-Jörg Siepert aus Tecklenburg besitzt solch ein Exemplar, das er nach eigenen Angaben vor etwa zehn Jahren geschenkt bekam. Zuvor hatte es in einem Lengericher Reitsportgeschäft als Dekoration gedient. Das gute Stück stammt aus der Zeit um 1900 und wurde von Hans-Jörg Siepert 2015 restauriert und einsatzbereit gemacht. Was bislang fehlte, war der Schnee. Jetzt fand bei Haus Hülshoff die erste Probefahrt mit dem historischen Gefährt statt. Das anhaltende Winterwetter soll für weitere Touren genutzt werden. „Damit wird ein Stück Geschichte wieder lebendig“, sagt er. In den Genuss einer romantischen Fahrt kommen Corona-bedingt aber nur Familienangehörige.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7816830?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker