Gleichgeschlechtliche Paare
„Gottes Segen lässt sich nicht verbieten“

Tecklenburg -

Gottes begleitender Segen lässt sich nicht verbieten. Deshalb hat die Frauengemeinschaft eine Stellungnahme verfasst zur Ablehnung der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare durch den Vatikan.

Dienstag, 23.03.2021, 19:30 Uhr
Frauen der kfd Tecklenburg und der Maria 2.0 Gruppe Tecklenburg präsentieren am Treffpunkt St.Michael
Frauen der kfd Tecklenburg und der Maria 2.0 Gruppe Tecklenburg präsentieren am Treffpunkt St.Michael Foto: kfd

Dass der Vatikan die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare ablehnt, hat die Frauengemeinschaft ( kfd ) Tecklenburg/Lengerich sowie die Aktion Maria 2.0 Tecklenburg zu einer Stellungnahme veranlasst:

„Mit großem Unverständnis haben wir das Nein der römischen Glaubenskongregation zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften zur Kenntnis genommen. Als Christinnen und Christen orientieren wir uns an den Worten und Taten Jesu. Seine frohe und befreiende Botschaft, die keinen ausschließt, ist für uns Antrieb und leitet unser Engagement in der Kirchengemeinde und darüber hinaus.

Die wertschätzende Haltung gegenüber selbstbestimmter, achtsamer Sexualität und Partnerschaft, die die gleichgeschlechtliche, verantwortungsvolle Liebe zweier Menschen einschließt, ist dabei Teil unseres christlichen Menschenbildes.

Christliches Menschenbild

Eine Anordnung, dass liebenden Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und Lebensform der Segen verweigert werden soll, lehnen wir aus diesem Grund ab. Gottes begleitender Segen lässt sich nicht verbieten.

Mit dem Plakat bringen wir die Haltung unserer Kirchengemeinde Niels Stensen inklusive des Seelsorgeteams zum Ausdruck, dass wir eine einladende Kirche sind. Das bedeutet, dass alle Menschen willkommen sind und ihnen gerne in den verschiedenen Lebenssituationen mit dem Segen Gottes alles Gute zugesprochen wird. Besonders gern, wenn sie verantwortungsvoll und achtsam Beziehung gestalten und Liebe leben.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7882185?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker