„Landallerlei“ ergänzt sein Angebot
Frisches aus dem Automaten

Tecklenburg-Brochterbeck -

Wer den Kühlschrank zu Hause leer hat, muss nicht an Hunger leiden. Denn am Autohaus Spieker steht ein wohlgefüllter „Landomat“ der Firma Max & Moritz Landallerlei.

Samstag, 01.05.2021, 10:32 Uhr aktualisiert: 01.05.2021, 10:40 Uhr
Marcel Ebbing und Lena Decker
Marcel Ebbing und Lena Decker Foto: Ruth Jacobus

Lust auf Grillen, aber weder Fleisch noch Salate zu Hause? Fürs Frühstück fehlen Aufschnitt, Marmelade und Eier? Und das auch noch am Sonntag, wenn kein Geschäft geöffnet hat? In Brochterbeck ist das kein Problem. Seit dieser Woche steht dort der „Landomat“ von Max & Moritz „Landallerlei“. Dort kann man alles bekommen – sogar Bratkartoffeln und Hühnersuppe. Er steht auf dem Gelände des Autohauses Spieker.

Regionale Produkte

Der „Landomat“ sei eine Ergänzung zu den Landmobilen und dem Hofladen in Ladbergen, erläutert Verkaufsleiter Marcel Ebbing . Bislang gebe es fünf Standorte: in Ladbergen, Hembergen, Schmedehausen, Lengerich und nun in Brochterbeck, fügt Lena Decker hinzu. In vierter Generation ist sie im Familienbetrieb Max & Moritz „Landallerlei“ eingestiegen. Mit den „Landomaten“ sei man für die Zukunft gut aufgestellt.

In den Automaten befinden sich regionale Produkte, selbst gemachte Salate „und natürlich die Eier von Decker“, so Ebbing. Das Angebot wechselt je nach Saison. Im Frühling und im Sommer liegt der Schwerpunkt auf Grillprodukten. Im Herbst gibt es Braten, Eintöpfe und Eingemachtes. Damit auch immer genug Vorrat vorhanden ist, werden die Automaten regelmäßig kontrolliert. Zudem gehen die Daten per Telemetrie in die Zentrale, die sofort reagieren und nachfüllen kann. Bezahlt wird mit Bargeld oder Karte.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7944143?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker