Westerkappeln - Archiv


Mi., 15.03.2017

Wanderausstellung zur Geschichte des Kreises Steinfurt bald in Westerkappeln zu sehen „Grenzen – Straßen – Brücken“

Auf große Resonanz aus dem gesamten Kreisgebiet stieß die Ausstellung „Grenzen-Straßen-Brücken“ die der Kreis Steinfurt zusammen mit den Heimatvereinen zu einem Einblick in die Geschichte der Infrastruktur im Kreis am Sonntag, 6. November in Kreishaus veranstaltete. Bald kommt die Ausstellung nach Westerkappeln.

Westerkappeln - Die Ausstellung „Grenzen – Straßen – Brücken“ zurr Geschichte der Grenzen und der Infrastruktur im Kreis Steinfurt geht jetzt auf Wanderschaft und ist Anfang April in Westerkappeln zu sehen.


Di., 14.03.2017

Gütesiegel für Kindergärten Gute Qualität ist verbürgt

Rosen für die Kindergartenleiterinnen: (von links) Brigitte Heeke (Johannes-Kindergarten Laggenbeck), Judith Lindemeyer (stellvertretende Geschäftsführerin des Kindergartenverbundes), Uta van Delden, Irmtraud Paus (Kneipp-Kindertagesstätte Tecklenburg), Bernhard Rotthoff (Coach), Gudrun Warnke (Kindergarten Kattenvenne), André Ost und Heike Bulk (Anne-Frank-Kindergarten Westerkappeln).

Tecklenburg/Westerkappeln - Zwei Jahre lang haben die Teams darauf hingearbeitet. Am Montagabend gab es den Lohn: Vier evangelische Kindergärten im Kirchenkreis Tecklenburg wurden mit dem evangelischen Gütesiegel ausgezeichnet. Von Ruth Jacobus


Di., 14.03.2017

Christine Bünemann ist ein Aktivposten beim SC VelpeSüd Handarper Turnhalle ist wie ein zweites Zuhause

Christine Bünemann an ihrem Lieblingsplatz. Seit mehr als 40 Jahren ist die Leiterin der Gymnastikabteilung im SC VelpeSüd aktiv – und bricht seitdem mit Vehemenz und Begeisterung Lanze um Lanze für den Breitensport in ihrem Verein.

Westerkappeln - eine zwei Kilometer liegen die beiden Lieblingsplätze von Christine Bünemann voneinander entfernt: ihr beschauliches Elternhaus in Metten und die Handarper Turnhalle – für eine durchtrainierte Westerkappelnerin wie sie nicht mehr als ein Steinwurf. Von Ulrike Havermeyer


Di., 14.03.2017

Heringsessen des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln Geschichten von Gerichten und Gerüchten

Blumen gab´s von Vorstandsmitglied Horst Dormann für plattdeutsche Unterhaltung durch

Westerkappeln-Velpe - Geschichten von Gerichten und Gerüchten wurden beim traditionellen Heringsessen des des Kultur- und Heimatvereins Westerkappelns aufgetragen. Dass Pellkartoffeln und Hering einst ein Arme-Leute-Essen war, schreckte niemanden. Von Astrid Springer


Di., 14.03.2017

Kolpingsfamilie Westerkappeln Mit gemischten Gefühlen in die Zukunft

Die Kolpingsfamilie 

Westerkappeln - Die Kolpingsfamilie Westerkappeln blickt zufrieden auf das vergangene Jahr zurück – und mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Denn die schrumpfende Mitgliederzahl macht Sorgen. Von Jannik Zeiser


Di., 14.03.2017

Klinikum Ibbenbüren: Ansprüche der Patienten sind gestiegen Zahlen in der Notaufnahme steigen

Die chirurgische Notfallambulanz im ehemaligen Elisabeth-Krankenhaus Ibbenbüren hat eine Menge zu tun: Maria Kuschel ist Bereichsleiterin chirurgische Ambulanz, Dr. Ludger Reekers ist der ärztliche Direktor des Klinikums Ibbenbüren.

Tecklenburger Land - Die chirurgische Notfallambulanz im früheren Elisabeth-Hospital in Ibbenbüren. So gut wie jeder war schon mal dort. Viele fühlen sich gut versorgt, andere klagen über die Wartezeiten. Im Interview geben Maria Kuschel, Bereichsleiterin chirurgische Ambulanz, und der ärztliche Direktor des Klinikums Ibbenbüren, Dr. Ludger Reekers, einen Blick hinter die Kulissen. Von Sabine Plake


Di., 14.03.2017

Jahreskonzert in den „Ratsstuben“ Wersen MGV Seeste präsentiert „Musik ohne Grenzen“

Die Sänger aus Seeste und ihr Chorleiter Dieter Hoge stecken in der heißen Phase der Konzertvorbereitung. Am vergangenen Samstag legten sie in der Gaststätte Schoppmeyer ein Übungsseminar ein.

Westerkappeln - „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder…“ – getreu dieser ersten Zeile aus Johann Gottfried Seumes Gedicht ist Seeste auch aus diesem Grunde ein heimeliges Fleckchen Erde. Denn seit 212 Jahren pflegen die Männer hier den Chorgesang. Am 26. März ist das Ergebnis der aktuellen Probenarbeit in den Wersener „Ratsstuben“ zu hören. Von Heinrich Weßling


Di., 14.03.2017

Frühlingsbote Hör mal, wer da hämmert

Frühlingsbote : Hör mal, wer da hämmert

Westerkappeln - Der Winter ist vorbei. Das kann man nicht nur an den ersten Frühblühern erkennen, sondern auch hören. Von Frank Klausmeyer


Di., 14.03.2017

„Langenbrücker Hof“ Gerücht um Bayern-Star Thomas Müller stimmt nicht

Der „Langenbrücker Hof“ steht weiterhin zum Verkauf.

Westerkappeln - Der „Langenbrücker Hof“ steht weiterhin zum Verkauf. Das bestätigt der mit der Vermarktung Beauftrage Makler Axel Hoffmann. In Westerkappeln kursierte das Gerücht, Fußballprofi Thomas Müller habe das Objekt erworben. Von Frank Klausmeyer


Di., 14.03.2017

Einladung zum „Arbeitskreis Westerkappeln“  Gemeinde hofft auf das „Wir Gefühl“

Der Maimarkt lockt immer zahlreiche Besucher nach Westerkappeln. Ob er dieses Jahr stattfindet, ist allerdings fraglich.

Westerkappeln - Ob es dieses Jahr einen Maimarkt und andere Events mit verkaufsoffenen Sonntagen gibt ist fraglich. Wie künftig solche Veranstaltungen organisiert werden können, soll deshalb am 20. März bei einem „Arbeitskreis Westerkappeln“ diskutiert werden. Von Frank Klausmeyer


 

Mo., 13.03.2017

Einbruch an der Osnabrücker Straße Diebe stehlen auch Ölheizgebläse

 

Westerkappeln - Bei dem Einbruch in einen Rohbau an der Osnabrücker Straße in der Nacht zum Samstag (WN berichteten) haben die Täter auch ein Ölheizgebläse mitgehen lassen. Von Frank Klausmeyer


Mo., 13.03.2017

Mitreißender Saisonauftakt auf dem Kulturhof Westerbeck Konzert für Kopf und Herz

Rasante Tempi, aberwitzige variable Bogentechnik und Ausdruckskraft. Mit ihrem temperamentvollen Spiel ersetzte Bela Berkemer-Makharadze bei Begleitung ihres Mannes Uwe Berkemer mühelos ein gesamtes Orchester.

Westerkappeln - So hat man Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ noch nie gehört! Unter dem Motto „Vivaldi meets Schubert“ gaben Bela Berkemer-Makharadze (Violine) und Uwe Berkemer (Klavier und Bariton) am Samstag ein umjubeltes Konzert. Von Sunhild Salaschek


Mo., 13.03.2017

Polizei sucht Zeugen Autokennzeichen in Westerkappeln gestohlen

 

Westerkappeln - Die Polizei meldet zwei Fälle von Kennzeichendiebstählen in Westerkappeln. Von Frank Klausmeyer


Mo., 13.03.2017

Andreas Otte ist Personalwerber bei der Kreispolizeibehörde Ungeschönt Interesse wecken

Mit seinem Dienstbulli ist Polizeihauptkommissar Andreas Otte (51) aus Mettingen in der Region unterwegs.

Tecklenburger Land - Nach den Silvestereinsätzen in Köln musste Polizeihauptkommissar Andreas Otte Fragen beantworten. „Vor allem von Eltern, die haben Bedenken. Eher als die Schüler“, sagt er. Beide sind bei Otte an der richtigen Adresse. Als Personalwerber der Kreispolizeibehörde Steinfurt möchte er Interesse für die Polizeikarriere wecken – und ungeschönt erklären, was zum Job dazugehört. Von Daniel Lüns


So., 12.03.2017

Furioses Finale der „Winterzauber“-Konzertreihe Von „Smoke on the water“ bis zum „Tückenmarsch“

Mit Hilfe von Akkordbrettern und Percussion brachte der Pianist Holger Mantey in der Handarper Kirche den „Bolero“ von Maurice Ravel zu Gehör.

Westerkappeln - Die Veranstaltungsreihe „Winterzauber“ in der Handarper Kirche erlebte am Samstagabend ein furioses Finale. Holger Mantey haute von „Smoke on the water“ bis zum „Tückenmarsch“ Musik aus verschiedenen Jahrhunderten in die Tasten seines mobilen Flügels. Von Dietlind Ellerich


So., 12.03.2017

Schützengemeinschaft Westerkappeln Ende einer Ära

Der neue Vorsitzende 

Westerkappeln - Ende einer Ära: Nach einem Vierteljahrhundert hat Gerhard Hövelbernd den Vorsitz der Schützengemeinschaft Westerkappeln niedergelegt. Zum Nachfolger wurde einstimmig Holger Lagemann gewählt. Dessen Arbeit wird nicht leichter. Von Christoph Pieper


So., 12.03.2017

18. Westerkappelner Nachtflohmarkt Schöner Ausnahmezustand in der AWO-Kita

Puzzles und Spiele versuchten die Freundinnen Greta, Paula und Emily an die Käufer zu bringen.

Westerkappeln - Der Nachtflohmarkt, zu dem der Verein „Freunde der AWO-Kita Am Königsteich“ seit Jahren in die Einrichtung bittet, ist nicht nur ein schöner Ausnahmezustand, sondern hat sich auch weit über die Gemeinde hinaus herumgesprochen. Das war bei der 18. Auflage am Freitagabend nicht anders. Von Dietlind Ellerich


So., 12.03.2017

Swingend und klassisch Abschlusskonzert der Reihe „Winterzauber“ in Handarpe

Auf den Kopf gestellt: Holger Mantey interpretiert Swing klassisch und Klassik swingend.

Westerkappeln - Der Bürgertreff Handarper Kirche ist voll des Lobes für Holger Mantey, der am 11. März in Handarpe gastiert. Er gelte als Phänomen, in dessen Kopf erstaunliche Gedankensprünge vorgehen müssen, heißt es etwa in der Pressemitteilung. Er sei ein virtuoser Pianist, „der äußerst souverän mit den scheinbaren Grenzen der verschiedenen musikalischen Genres umgeht.“


So., 12.03.2017

Tödliches Drama Mordkommission ermittelt: 73 Jahre alter Mann an Tankstelle überfahren

Tödliches Drama: Mordkommission ermittelt: 73 Jahre alter Mann an Tankstelle überfahren

Ibbenbüren/Westerkappeln - (Aktualisiert) Weil er offenbar einen Streit an einer Tankstelle in Ibbenbüren schlichten wollte, ist am Samstagabend ein Mann auf tragische Weise ums Leben gekommen. Der 73-Jährige wurde überrollt und erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Die Mordkommission ermittelt. Von Daniel Lüns


Sa., 11.03.2017

42. Traditioneller Herrenabend des Bürgervereins Alle lieben dieses Wersen

Für Stimmung sorgten Deborah Woodson und ihre Tänzerinnen. Da hielt es auch Krautkönig Norbert Römer (vorne links), seinen Vorgänger Elmar Brok, die Ex-Krautkönige Manfred Hugo (2013) und Ulrich Kasselmann (2012) sowie den Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (daneben von links) nicht mehr auf den Stühlen.

Wersen - Die Herrenabende des Bürgervereins Wersen sind wie eine Pralinenschachtel. Man weiß vorher nie, was drin ist. Die 42. Auflage des traditionellen Krautessens hielt auch dieses Mal wieder manche Überraschung bereit. Von Frank Klausmeyer


Fr., 10.03.2017

Projekt an der Grundschule Handarpe Kein Essen in die Tonne

Wie weit der Weg der Erdbeere vom Feld bis in den Mund ist, erfahren die Kinder in einem Legespiel.

Westerkappeln - Unter dem Motto „Lebensmittel wertschätzen lernen“ erfahren die Kinder der Grundschule Handarpe, wie sie Brot, Obst, Milch, Fleisch und Co. richtig lagern, damit sie lange genießbar sind und nicht in der Tonne landen. Von Dietlind Ellerich


Fr., 10.03.2017

Gemeinde will handeln Sozialer Wohnungsbau soll in Westerkappeln angekurbelt werden

Nichts für den schmalen Geldbeutel: Nahe des Bahnhofes werden zurzeit drei mondäne Häuser mit insgesamt 22 Eigentumswohnungen im Stadtvilla-Stil errichtet.

Westerkappeln - In Westerkappeln wird weiter fleißig gebaut. Für den schmalen Geldbeutel ist aber nichts dabei. Und das ist das Problem: „Wir müssen den sozialen Wohnungsbau mit Nachdruck forcieren“, erklärt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. Von Frank Klausmeyer


Fr., 10.03.2017

Konzert mit Holger Mantey Von virtuos bis kurios

Holger Mantey ist am morgigen Samstag in der Handarper Kirche zu Gast.

Westerkappeln - Mit gängigen Kategorien ist Holger Mantey nicht zu fassen. Neuartig und originell verbindet er Elemente aus Klassik und Jazz – einfach von virtuos bis kurios. Am Samstag (11. März) gastiert er in Handarpe


151 - 175 von 8273 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.