Fr., 12.05.2017

Scheunenbrand in Westerkappeln-Seeste Blitzeinschlag vermutlich Ursache

Den Brand hatte die Wehr schnell unter Kontrolle, wenngleich es immer wieder im Gebälk aufflammte. Zahlreiche Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Flammen schlugen offen aus dem Dach, als die Feuerwehr eintraf.

Westerkappeln - Vermutlich ein Blitzeinschlag ist verantwortlich für einen Scheunenbrand, zu dem Freitagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln nach Seeste ausgerückt ist. Verletzte gab es keine. Es entstand aber beträchtlicher Sachschaden. Von Frank Klausmeyer

Fr., 12.05.2017

Hanfriedenstadion Westerkappeln Kicken auf dem Knüppelacker

Mehr erdenbraun als grasgrün ist der Fußballplatz im Hanfriedenstadion an vielen Stellen. Wolf-Dietrich Häke, Vorsitzender des TSV Westfalia 06 Westerkappeln, hofft das der Rasen bis zum Sommercamp mit dem VfL Osnabrück Ende Juni in einen vernünftigen Zustand versetzt wird.

Westerkappeln - Ende Juni ist es wieder soweit. Der TSV Westfalia 06 Westerkappeln veranstaltet wieder ein Fußballcamp mit dem VfL Osnabrück. Mit Blick auf den Rasen im Hanfriedenstadion geniert sich der Vorsitzende Wolf-Dietrich Häke aber ein bisschen vor den Profis vom VfL. Denn das Geläuf ist in einem erbärmlichen Zustand. Von Frank Klausmeyer


Fr., 12.05.2017

Projekttage der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Gemüse aus dem Kohlenschacht

Pesten mit Scootern über Rampen: Die Jungs von der Projektgruppe um Sportlehrer Andreas Wilms.

Westerkappeln/Lotte - Im Technikraum der Gesamtschule werkeln Simon (12) und Evelyn (14) an einer großen Konstruktion. Wenn sie fertig ist, soll es einen Ibbenbürener Kohlenschacht darstellen, in dem Gemüse angebaut und automatisch an die Oberfläche transportiert wird. Solche spanennden Ideen und Aktionen gab es bei den Projekttagen. Von Katja Niemeyer


Fr., 12.05.2017

Wettbewerb des Heimatschützenbundes Ladbergen-Hölter holt Königspokal

Erfolgreich beim Königspokalschießen waren diese Frauen und Männer: vorne sitzend von links Heiko Ulmann 5. Platz, Heike Pieper (4.), Uwe Haverkamp (3.), Klaus Bäumer (2..) und die Siegerin Silke Steinbach. Vom Heimatschützenbund gratulierten (stehend von rechts) Helmut Kellinghaus, Horst Kleinschmidt und Friedrich Prigge sowie Uwe Kropf (links), dazwischen die Mannschaftsführer der siegreichen Schützenveriene.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Vom 24. April bis zum 10. Mai wurde auf dem Schießstand der Mettener Schützen um den Erfolg gerungen, jetzt steht es fest: Die Siegermannschaft beim Königspokalschießen des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land ist Ladbergen-Hölter. Von Heinrich Weßling


Fr., 12.05.2017

Hundeführerschein Hundeführerschein für Kinder

Viel Spaß hatten alle mit Linox, Willy, Asha, Mala, Willy und Paul.

Lotte/Westerkappeln - Keine Angst vor großen und kleinen Hunden zeigten die Kinder im evangelischen Kindergarten in Wersen, die das Vergnügen hatten, Paul, Willy, Mala, Linox und Masha kennenzulernen und gleichzeitig den Hundeführerschein zu machen. Von Erna Berg


Fr., 12.05.2017

Westerkappelner Freibadsaison beginnt am Samstag Kalter April lässt Gasverbrauch in die Höhe schießen

Schwimmmeister Heinrich Elgert und sein Team haben das Freibad pünktlich zur Saisoneröffnung am Samstag herausgeputzt. jetzt muss es nur noch warm werden.

Westerkappeln - „So einen kalten April habe ich noch nie erlebt“, sagt Schwimmmeister Heinrich Elgert, der immerhin seit 1984 im Freibad am Bullerteich arbeitet. Am Samstag beginnt die Badesaison. Das Wasser zu erwärmen, war dieses Jahr ein Kraftakt. Von Frank Klausmeyer


Do., 11.05.2017

Mittendrin: Blutspende – die Erste Mit wenig Aufwand Gutes tun

So sieht er aus, der Blutspendeausweis: Christoph Pieper hat ihn nach seiner ersten Blutspende erhalten. Der Mitarbeiter unserer Zeitung hat von seinem „ersten Mal“ berichtet. Sein Fazit: „Warum bin ich nicht schon öfter gegangen?“

Westerkappeln - Hinterher habe ich mich selbst gefragt, warum ich nicht schon viel öfter hingegangen bin. Im Februar bin ich das erste Mal bei der Blutspendeaktion des DRK Ortsvereins Westerkappeln im Schulzentrum gewesen und habe gegen die Abgabe von 0,5 Liter Vollblut einige neue Eindrücke sammeln können. Von Christoph Pieper


Do., 11.05.2017

Wer gewinnt das Direktmandat im Wahlkreis 83 – Steinfurt III ? Hopp oder Top

Frank Sundermann ließ sich 2012 im Kreise seiner Anhänger feiern. Mit deutlichem Abstand hatte er seinen CDU-Kontrahenten Winfried Grunendahl geschlagen.

Tecklenburger Land - Wer Frank Sundermann (SPD) in diesen Tagen trifft, spürt bei ihm eine gewisse Anspannung. Denn für den Westerkappelner Landtagsabgeordneten heißt es am kommenden Sonntag (14. Mai) Hopp oder Top. Auch Felix Holling, der aussichtsreichste Kontrahent von der CDU, kommt nur übers Direktmandat in den Düsseldorfer Landtag. Von Frank Klausmeyer


Do., 11.05.2017

Streng kontrollierter Durstlöscher In Westerkappeln werden 9,5 Millionen Kubikmeter Trinkwasser verbraucht

Das Wasser aus der Leitung lässt sich bedenkenlos trinken. Der Großteil des jährlichen Liefermenge wird aber sicher für andere Zwecke verbraucht.Johann Knipper, Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land, hielt es auf Einladung der CDU einen Vortrag in Westerkappeln.

Westerkappeln - In 2015 wurden in Westerkappeln 9,5 Millionen Kubikmeter Frischwasser verbraucht. Das hat jetzt Johann Knipper, Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land, bei einem Vortrag auf Einladung der CDU berichtet. Die Ortsunion beschäftigt sich in diesem Frühjahr ausführlich mit dem Thema Wasser.


Do., 11.05.2017

Frisches Wasser für die Kitas WTL sponsert Trinkwasserspender

Über Möglichkeiten der gesunden Trinkwasserversorgung in den Einrichtungen informierte WTL-Geschäftsführer Johann Knipper (r.) die Vertreter von Kindergärten und Kitas.

Tecklenburger Land - Vertreter aller Kindertagesstätten und Kindergärten aus dem Versorgungsgebiet haben auf Einladung lud der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) an einer großen Informationsveranstaltung über das Lebenselixier Trinkwasser teilgenommen.


Do., 11.05.2017

SPD-Landtagsabgeordneter im Gespräch mit Förderverein Wespe Frank Sundermann will weniger Bürokratie für Leader-Projekte

Im „Garten Eden“  sprach der SPD-Landtagsabgeordnete mit Petra Kleen, Vorsitzende des Fördervereins Wespe, über aktuelle und geplante Leader-Projekte in Westerkappeln

Westerkappeln - Über aktuelle und geplante Leader-Projekte in Westerkappeln informierte sich der Landtagsabgeordnete Frank Sundermann (SPD) jetzt im Gespräch mit Petra Kleen, Vorsitzende des hiesigen Fördervereins Wespe. Dabei betonte der Politiker, dass der bürokratische Aufwand für private Antragsteller nicht zu groß sein dürfe.


Do., 11.05.2017

Jubiläum der Ponyfreunde Metten Von Dressur bis Westernreiten

Dressur-Quadrillen mit Shetland-Ponys und Haflingern standen auch auf dem Programm beim JubiläumsreitenAls flotter Marienkäfer war diese junge Dame unterwegs.

Westerkappeln - Ponys gelten ja als etwas eigenwillig, dem bunten Showprogramm zum zehnjährigen Jubiläum der Ponyfreunde Metten tat das aber kein Abbruch, im Gegenteil: Von Astrid Springer


Mi., 10.05.2017

Michael Nürnberger aus Westerkappeln hat seine 100. Ballonfahrt absolviert Frei wie ein Vogel

Zum 100. Mal ist Michael Nürnberger jetzt in die Luft gegangen.

Westerkappeln/Mettingen - Ballonfahren hat ein hohes Suchtpotenzial. Das kann Michael Nürnberger nur bestätigen. Der Westerkappelner Pilot ist jetzt zum 100. Mal in die Luft gegangen.


Mi., 10.05.2017

Jugendschöffengericht Ibbenbüren verurteilt 20-jährigen Westerkappelner Mit gefangen, mit gehangen

 

Westerkappeln/Ibbenbüren - „Mit gefangen, mit gehangen“ – getreu diesem Sprichwort ist am Mittwoch ein 20-jähriger Westerkappelner vom Jugendschöffengericht in Ibbenbüren verurteilt worden. Er war vor gut einem Jahr mit seinem Vater und seinen beiden Brüdern an einer gewalttätigen Auseinandersetzung beteiligt. Von Dietlind Ellerich


Mi., 10.05.2017

Berliner „Trio BEM!“ im Galerie-Café zu Gast Konzert der Leidenschaft

Miriam Dirr ist mit ihrem Saxophon der weibliche Teil des „Trio BEM!“

Westerkappeln - Am kommenden Sonntag (14. Mai) ist auf dem Kulturhof Westerbeck „Spiel im Spiel“, wenn das Berliner „Trio BEM!“ im Galerie-Café auftritt.


Mi., 10.05.2017

Frühere Pfarrfrau Jutta Wessel auf dem Weg ins Ruhrgebiet Im Stillen viel bewirkt

An der Seite ihres Mannes Herbert Wessel, früherer Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde, wirkte Jutta Wessel an zahlreichen Stellen mit.

Westerkappeln - Fast unbemerkt, still und überraschend verlässt in diesen Tagen Jutta Wessel, geborene Daubert, Westerkappeln. „An der Seite ihres Mannes, Pfarrer Herbert Wessel, stand die heute 79-jährige ihre Frau“, schreibt Pastor i.R. Horst-Dieter Beck und erinnert an dieser Stelle „an das Wirken einer Pfarrfrau, die es so heute kaum noch gibt“:


Di., 09.05.2017

Gemeinschaftlicher Raub: Schöffengericht verurteilt zwei Männer aus Westerkappeln Für fünf Euro Gefängnis riskiert

 

Westerkappeln/Ibbenbüren - Dass ihnen wegen der lächerlichen Summe von fünf Euro Gefängnis droht, war den beiden Westerkappelnern wohl nicht bewusst. Vielleicht waren sie dafür an jenem Abend auch schon zu betrunken. Spätestens seit Mittwoch dürfte dem 44-Jährigen und seinem elf Jahre jüngeren Kumpel aber klar sein, was sie da verbrochen haben. Von Frank Klausmeyer


Di., 09.05.2017

Traktorenmuseum Westerkappeln „Ein paar Verrückte muss es geben“

Wollen die alte Technik für zukünftige Generationen erhalten: Friedhelm Frehmeyer, Horst Kellermeyer und Peter Knetsch vom Traktorenmuseum.

Westerkappeln - Die Schrauber vom Traktorenmuseum haben wieder die Ärmel hochgekrempelt und eine weitere alte Maschine auf Vordermann gebracht: Der dunkelgrün lackierte Standmotor steht jetzt auf einem fahrbaren Untergestell aus Eichenholz mit Deichsel. Beim Oldtimertreffen am Wochenende kann er besichtigt werden. Von Katja Niemeyer


Di., 09.05.2017

Serie Mittendrin Nachtschichten für sauberes Wasser

Nachtschicht für sauberes Wasser: Zwischen zehn und 30 Minuten dauert es, bis Berthold Schweer, Thomas Düvel und Matthias Ebeler einen Rohrstrang gespült haben.

Lotte/Westerkappeln - Ob ich Kaffee koche oder mir die Haare wasche – selten genug wird mir bewusst, welch ein Privileg es ist, über sauberes Wasser einfach im „Hahn­umdrehen“ zu verfügen. Einer, der diese Lebensqualität ermöglicht, ist der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land. Von Ulrike Havermeyer


Di., 09.05.2017

DRK-Rettungsdienst Westerkappeln Provisorischer Unterstellplatz für neue Fahrzeuge

Die Hausmeister Ralf Eßlage, Kalle Schröder, Michael Schmidt und Martin Mönter (von links) vom DRK Tecklenburger Land montieren Unterstellplätze für neue Fahrzeuge.

WEsterkappeln - Neben dem Freibad entsteht in diesen Tagen ein provisorischer Unterstellplatz für zwei neue Fahrzeuge des DRK-Rettungsdienstes Westerkappeln. Von Katja Niemeyer


Mo., 08.05.2017

Familienzentrum St. Barbara „Geheimnis für Mama“

Hand in Hand arbeiten Väter und Kinder am Samstag im Familienzentrum St. Barbara am „Geheimnis für Mama“. Das Angebot zum Muttertag entstand in Kooperation mit der VHS Lengerich.

Westerkappeln - Was man Tolles aus Holz, Nägeln und bunten Fäden zwar nicht zaubern, aber werkeln kann, werden über 30 Mütter oder Großmütter am kommenden Sonntag, 14. Mai, erleben. „Geheimnis für Mama“ hieß das Angebot, auf das sich Väter und Vorschulkinder jetzt im Familienzen­trum St. Barbara gerne einließen. Von Dietlind Ellerich


Mo., 08.05.2017

Die Jagdfallen-Katzen leiden Tierheim kämpft mit Folgen eines Gesetzes

Bombay ist eine Wildkatze und sucht sofort das Weite, wenn sich ein Mensch nähert. Das heißt: Sie ist unvermittelbar.

Lengerich - 41 Katzen leben nach Angaben von Tierheim-Leiterin Conny Backhaus derzeit in der Einrichtung am Setteler Damm. 21 davon sind Exemplare, die mit Jagdfallen gefangen wurden. Daraus ergeben sich Probleme. Von Bettina Laerbusch


So., 07.05.2017

Maimarkt in Westerkappeln Respektable Veranstaltung

Ein buntes Unterhaltungsprogramm lockte zahlreiche Besucher auf den Kirchplatz. Ein paar Meter weiter drehten die kleinen Gäste eine Runde im Kinderkarussell.

Westerkappeln - Der Maimarkt hat gestern Tausende Besucher in den Westerkappelner Ortskern gelockt. Sie schlenderten durch die kleinen Straßen, machten das ein oder andere Schnäppchen auf dem Flohmarkt und genossen die kulinarischen Köstlichkeiten. Auf der Bühne, die wie jedes Jahr auf dem Kirchplatz aufgebaut war, wurde ein abwechslungsreiches Programm dargeboten. Um 13 öffneten die Geschäfte im Ortskern ihre Türen. Von Katja Niemeyer


So., 07.05.2017

Pokalverleihung beim Schützenverein Düte Intensiver Wettkampf

Eingespieltes Team: Rainer Echterhoff (2. von links), Vorsitzender des Schützenvereins Düte, lobte die Arbeit der Schießwarte Jürgen Hollmann (1. von links) und Dietrich Stiegemeyer (1. von rechts). Michael Lampe (7. von links) vom Schützenverein Mettingen-Wiehe nahm gleich drei Pokale in Empfang, zwei hielten seine Töchter Ida und Pia (vorne) in den Händen.

Westerkappeln - Beim Schützenverein Düte haben sich insgesamt 20 Mannschaften einen intensiven Wettkampf um Pokale geliefert. Am Freitagabend war die Verleihung der begehrten Trophäen. Von Heinrich Weßling


Sa., 06.05.2017

Autogrammjägerin der Wassermühle Velpe 2000 Promis getroffen

Autogrammjäger Dr. Peter Krevert .

Westerkappeln-Velpe - Über 2000 prominente Zeitgenossen hat Dr. Peter Krevert in 45 Jahren getroffen. Am 13. Mai erzählt der Autogrammjäger in der Wassermühle Velpe über seine Erlebnisse und Begegnungen mit herausragenden Persönlichkeiten.


3001 - 3025 von 3033 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.