Westerkappeln
Gebäude bekommt etwas aufs Dach

Mittwoch, 14.11.2007, 15:45 Uhr

Westerkappeln . Das Wohn- und Geschäftshaus Kreuzstraße 18, in dem auch das griechische Restaurant Kreta “ untergebracht ist, wird zurzeit fein herausgeputzt. Das Ortsbild prägende Gebäude bekommt nicht nur einen farbigen Anstrich, sondern auch etwas aufs Dach.

Denn das Haus wird aufgestockt. Im Zuge des Um- und Ausbaus werden vier barrierefreie Wohnungen im Ober- und im Dachgeschoss geschaffen. Die dann altengerechten Räume könnten natürlich auch von jungen Leuten gemietet werden, teilte der Investor auf Nachfrage mit.

Neu gestaltet wird der Innenhof. Dort sollen über 40 Parkplatze ausgewiesen werden. Damit sei auch der Betrieb eines Biergartens im Sommer gesichert. Der Pächter des Restaurants „Kreta“ habe nun die erforderliche Genehmigung, berichtete der Bauherr. Im Innenhof sollen übrigens in Absprache mit der Gemeinde Hecken und Bäume gepflanzt werden.

Im nächsten Frühjahr, spätestens aber zur Jahresmitte wird dann im hinteren Bereich der ehemalige Getränkemarkt abgerissen, an dessen Stelle die Stellplätze geschaffen werden.

Durch den Abriss gibt es aber noch mehr Platz. Der Eigentümer des Hauses Kreuzstraße 18 denkt bereits konkret über eine Erweiterung nach. Entweder könne dort in einem Anbau zusätzliche Ladenfläche geschaffen oder aber das Restaurant erweitert werden. Dessen Inhaber wünsche sich einen kleinen Saal, um gegebenenfalls Gesellschaften wie für Hochzeitsfeiern bewirten zu können, sagte der Investor.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/433305?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F702354%2F702359%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker