Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck
Marimba und Percussion

westerkappeln -

Am Sonntag, 18. August, konzertieren Juliane Deux und Gerhard Stengert auf den Kulturhof Westerbeck. Sie kommen mit exotischen Klängen, die sie ihren Instrumenten Marimba und Vibraphon entlocken.

Donnerstag, 15.08.2013, 18:08 Uhr

Mit exotischen Klängen, Marimba und Vibraphon kommen Juliane Deux und Gerhard Stengert auf den Kulturhof Westerbeck . Am Sonntag, 18. August, konzertieren die beiden ab 19 Uhr im Galerie-Café.

Für den Veranstalter Raimund Beckmann war die Bühnengestaltung für dieses Konzert eine kleine Herausforderung, denn die Marimbas messen zusammen 5,50 Meter plus Percussionaufbau. Die kleine Bühne im Café musste dafür ein wenig erweitert werden, heißt es in einer Presseinformation.

Juliane Deux begann unter anderem mit Schlagzeug und Blockflöte ihre musikalische Ausbildung, im Alter von sechs Jahren. Am „Institut für Musik“ der Hochschule Osnabrück beendete sie ihr klassisches Instrumentalstudium als Schülerin von Gerhard Stengert. Sie ist Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe und lehrt heute an der Musikschule Lohne.

Ihr damaliger Lehrer, Gerhard Stengert, absolvierte seine künstlerische Reifeprüfung an der Hochschule für Künste in Bremen und arbeitet heute als Instrumentallehrer für Schlagzeug/Marimba ebenfalls an der Musikschule Lohne. Mit mehreren Ensembles gab er Konzerte im Ausland, unter anderem in Frankreich, Finnland, Polen und den USA. Er nahm mehrere CDs auf.

„Die Gäste des Konzerts dürfen sich auf ein schönes Zusammenspiel der Beiden freuen“, verspricht der Veranstalter Raimund Beckmann. „Ihre mitreißende Spielfreude reicht von meditativer Stille bis zum berauschenden Trommelwirbel.“ Das Duo spielt auf drei Instrumenten im Wechsel. Geboten werden Werke von Kopetzki bis Piazzolla sowie eigene Kompositionen.

Die Künstlergage für den Abend beträgt 15 Euro pro Gast.

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1849068?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F1785927%2F1948431%2F
Nachrichten-Ticker