Westerkappelner bei Enduro-Rennen
Platz 422 in der Weltelite

Westerkappeln -

Ziel erreicht und damit sehr zufrieden. Der Westerkappelner Justin Klute hat am vergangenen Wochenende erstmals am Erzbergrodeo, dem größten Motorrad-Rennen im Enduro-Sport teilgenommen (WN berichteten) und sich im Feld der europäischen Top-Fahrer herausragend präsentiert.

Montag, 19.06.2017, 15:06 Uhr

„Läuft bei mir!“ Schon am Start war Justin Klute zuversichtlich und erreichte dann auch seine Ziele.
„Läuft bei mir!“ Schon am Start war Justin Klute zuversichtlich und erreichte dann auch seine Ziele. Foto: privat

Ziel erreicht und damit sehr zufrieden. Der Westerkappelner Justin Klute hat am vergangenen Wochenende erstmals am Erzbergrodeo, dem größten Motorrad-Rennen im Enduro-Sport teilgenommen (WN berichteten) und sich im Feld der europäischen Top-Fahrer herausragend präsentiert. Trotz eines heftigen Sturzes und technischen Schwierigkeiten am Motorrad konnte Klute sich mit Platz 369 nach den Vorläufen für das Hauptrennen qualifizieren und erreichte dort schließlich Platz 422. „Ich habe mir einen Traum erfüllt“, sagte der 19-Jährige nach seiner Rückkehr überglücklich.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4940905?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Nachrichten-Ticker