Gesamtschule Lotte-Westerkappeln in Bewegung
Sport statt Brückentag

Westerkappeln/Lotte -

Während an anderen Schulen ein letztes verlängertes Wochenende vor den Sommerferien genutzt werden konnte, waren Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln anders aktiv. Lange Gesichter gab es laut Mitteilung allerdings keine, denn die Kinder hätten sich auf einen abwechslungsreichen Sporttag gefreut.

Dienstag, 20.06.2017, 14:06 Uhr

Springen, Laufen und Werfen stand für den fünften Jahrgang bei den Bundesjugendspielen im Stadion des SC Halen auf dem Programm. Im Fitnessstudio konnten die Schülerinnen und Schüler die Boxhandschuhe schnüren.
Springen, Laufen und Werfen stand für den fünften Jahrgang bei den Bundesjugendspielen im Stadion des SC Halen auf dem Programm. Im Fitnessstudio konnten die Schülerinnen und Schüler die Boxhandschuhe schnüren. Foto: Gesamtschule LoWe

Der fünfte Jahrgang vom Standort Wersen absolvierte Klassenwettkämpfe und Bundesjugendspiele im Stadion des SC Halen . Perfektes Wetter und gute Laune trugen laut Mitteilung zu einem erfolgreichen Tag bei.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihr sportliches Können nicht nur beim Laufen, Springen und Werfen im Rahmen der bekannten Bundesjugendspiele, sondern bewiesen auch viel Teamgeist bei den Klassenwettkämpfen. Das Besondere dabei: Es kam nicht auf die Einzelleistung, sondern auf das Klassenergebnis an.

Gewonnen haben schließlich zwei Klassen, doch da die Siegerehrung noch nicht erfolgt ist, bleibt es für die Klassen spannend. Ein großes Dankeschön äußert die Schulleitung allen Eltern, die das Sportfest unterstützt haben.

Sporttag der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

1/6
  • Beim Golfclub Dütetal konnten die Kinder ihr Handicap verbessern.

    Foto: Gesamtschule LoWe
  • Auch beim Fußball wurde gejubelt.

    Foto: Gesamtschule LoWe
  • Im Fitnessstudio konnten die Schülerinnen und Schüler die Boxhandschuhe schnüren

    Foto: Gesamtschule LoWe
  • Sport statt Freizeit stand für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln am Tag nach Fronleichnam auf dem Programm. Foto: Gesamtschule LoWe
  • In der Dreifachhalle Westerkappeln war ein Parcours aufgebaut.

    Foto: Gesamtschule LoWe
  • Viel Spaß gab´s im Freibad am Bullerteich.

    Foto: Gesamtschule LoWe

Ebenfalls sportlich, aber ganz anders ging es am Standort Westerkappeln im sechsten und siebten Jahrgang zu. Dort boten die Klassenlehrerinnen und -lehrer der Jahrgänge zusammen mit externen Partnern insgesamt 13 sportliche Aktivitäten an, aus denen die Schülerinnen und Schüler wählen konnten.

Dazu zählten Badminton, Tennis, Boßeln, ein Besuch im Fitnessstudio, Golf, Minigolf, Skaten, Basketball, Schwimmen, Theatersport, Parcours, Fußball und Geocaching.

Dabei bedankt sich die Gesamtschule besonders bei den externen Partnern. Die Basketballer wurden durch Trainer des BBC Osnabrück unterstützt. Die Fußballer trafen sich im Lotter Stadion, bekamen dort eine Führung und ein junger Mann, der ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Sportfreunden absolviert, bot ein Turnier an. Im Golfclub Dütetal lernten die Schüler von einem Golflehrer den richtigen Abschlag. Im Westerkappelner Fitnessstudio „BeFit“ halfen Trainer beim Auspowern. Und der TSV Westfalia lud die Schülerinnen und Schüler ein, auf ihrem Tenniscourt unter fachkundiger Leitung zu trainieren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4943352?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Nachrichten-Ticker