Polizei mahnt zur Vorsicht
Handydiebstahl im Freibad am Bullerteich

Westerkappeln -

Ein Handy und Bargeld wurden einem Besucher des Freibades Bullerteich in Westerkappeln am Donnerstag gestohlen.

Freitag, 23.06.2017, 15:06 Uhr

 
  Foto: Oliver Berg

Beim Baden im Schwimmbädern sollten Besucher nur die notwendigsten Habseligkeiten mitnehmen oder immer ein Auge auf ihre Wertsachen haben. Das rät die Polizei im Zusammenhang mit einem Vorfall im Freibad Bullerteich.

Dort wurde am Donnerstag einem 14-Jährigen zwischen 18 und 19 Uhr ein Handy und Bargeld aus dem Rucksack gestohlen.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter ✆  05451/591-4315 zu melden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4950793?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Nachrichten-Ticker