Kriminalität
Erneut Motorroller in Westerkappeln gestohlen

Westerkappeln -

Die Polizei meldet aus Westerkappeln erneut den Diebstahl eines Motorrollers. In jüngster Zeit hat es mehrere solcher Diebstähle gegeben.

Dienstag, 15.08.2017, 17:08 Uhr

 
  Foto: Klaus Meyer

Im jüngsten Fall wurde das Kleinkraftrad am vergangenen Wochenende zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr, vom Hof eines Hauses am Lerchenweg gestohlen.

Bei dem Roller handelt es sich um ein rot lackiertes Modell Super 9 der taiwanesischen Marke Kymco (Kwang Yang). Das Gefährt hatte das Versicherungskennzeichen 306 HNJ. Die Polizei bezweifelt aber, dass der Täter noch mit diesem Nummernschild unterwegs ist. Wer etwas zu dem Diebstahl oder zum Verbleib des Rollers sagen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Ibbenbüren unter ✆ 05451/591-4315 in Verbindung zu setzen.

In jüngster Zeit hat es mehrere Diebstähle von Motorollern in Westerkappeln gegeben. Ende Juli wurde in der Ostpreußenstraße ein blauer Motorroller der Marke Baotian entwendet, der wenig später ganz in der Nähe in einem Graben wiedergefunden wurde. Am 20. Juli hatte die Polizei vier Jugendliche am Schulzentrum mit einem Roller erwischt, der zuvor in Osnabrück gestohlen worden war. Ob die Minderjährigen etwas mit diesem Diebstahl zu tun haben, wird noch ermittelt.

Solche Serien gebe es immer wieder, berichtet Reiner Schöttler, Sprecher der Kreispolizeibehörde. Vermutlich steckten dann oft die gleichen Tätergruppen dahinter. Zunehmend würden derzeit auch Elektrofahrräder oder auch nur deren Akkus gestohlen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5079975?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Nachrichten-Ticker