Unfall in Westerkappeln
Polizei ordnet Blutprobe an

Westerkappeln -

Nach einem Unfall in der Westerkappelner Bauerschaft Lada hat die Polizei für einen der Beteiligten eine Blutprobe angeordnet.

Freitag, 08.02.2019, 14:45 Uhr aktualisiert: 08.02.2019, 15:00 Uhr
 
  Foto: EDGAR R.SCHOEPAL

Wie die Ordnungshüter berichten, ereignete sich der Unfall am Donnerstagmorgen gegen 8.40 Uhr im Einmündungsbereich Düter Straße/Ibbenbürener Straße.

Ein 26-jähriger Westerkappelner wollte an der Kreuzung nach links auf die Landstraße abbiegen. Dabei habe er die Vorfahrt eines 56-jährigen Westerkappelners übersehen, der auf der Ibbenbürener Straße in Richtung Lotte unterwegs war und der nach links in die Düter Straße abbiegen wollte, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand laut Mitteilung der Polizei geringfügiger Sachschaden (ca. 1500 Euro).

Die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten hätten bei dem 26-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemtest habe ein positives Ergebnis gehabt, so dass der junge Mann für eine Blutprobe mitgenommen wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6377926?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Nachrichten-Ticker