Feuerwehreinsatz in Velpe
Mit Stroh beladen und Feuer gefangen

Westerkappeln/Velpe -

Die Feuerwehren aus Westerkappeln und Velpe sind am Nachmittag zu einem -Einsatz gerufen worden. Ein mit Stroh beladener Hänger hatte auf der Tecklenburger Straße Feuer gefangen.

Freitag, 05.07.2019, 17:50 Uhr
Viel Arbeit hatten die Löschzüge Westerkappeln und Velpe am Freitagnachmittag beim Brand eines mit Stroh beladenen Hängers auf der Tecklenburger Straße.
Viel Arbeit hatten die Löschzüge Westerkappeln und Velpe am Freitagnachmittag beim Brand eines mit Stroh beladenen Hängers auf der Tecklenburger Straße. Foto: Heinrich Weßling

Viel Rauch war ein deutliches Zeichen dafür, dass die Feuerwehr zu einem Einsatz gerufen worden war. Auf der Tecklenburger Straße in Velpe – kurz vor dem Bahnübergang – hatte ein mit Stroh beladener Anhänger eines landwirtschaftlichen Gespanns Feuer gefangen. Gegen 15.30 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert. Beide Löschzüge waren vor Ort – die starke Rauchentwicklung ließ Schlimmeres erahnen.

Dem Fahrer der Zugmaschine gelang es, das Fahrzeug noch von den beiden Hängern zu trennen, sodass sie unversehrt blieb. Einsatzleiter Thorsten Schmidt berichtete vor Ort, dass die Feeurwerh die Lage schnell unter Kontrolle gehabt habe. Aufgrund des Einsatzes war die Tecklenburger Straße gesperrt, auch der Bahnübergang konnten nicht passiert werden.

Die Löscharbeiten dauerten an, weil das Stroh abgeladen und auseinandergezogen werden musste, um etwaige Brandnester erkennen zu können. Dabei kam auch Traktor zum Einsatz, der mit seinem Vorbau das Stroh aufnehmen und verteilen konnte.

Die Arbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin und waren bei Redaktionsschluss noch nicht abgeschlossen. Offenbar speichern die fertigen Strohballen Hitze, die sich dann durch äußere Einflüsse schnell entzünden kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6751897?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Supersause auch ohne Kaiserwetter
Ein vielfältiges Programm für Jung und Alt bot die fünfte Auflage des Stadtfests „Münster Mittendrin“. Auch beim Konzert am Samstagabend auf dem Domplatz (großes Bild) stand der Nachwuchs im wahrsten Sinne des Wortes mittendrin.
Nachrichten-Ticker