Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde
„70 Jahre Glück auf vier Pfoten“

Westerkappeln -

„70 Jahre Glück auf vier Pfoten“ – unter diesem Motto hat die Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde vor einigen Tagen ihren runden Geburtstag gefeiert.

Samstag, 28.09.2019, 14:30 Uhr
Die Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde hat ihr 70-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu gratulierte auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer.
Die Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde hat ihr 70-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu gratulierte auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. Foto: OG Westerkappeln

Bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst bekamen die Gäste laut Mitteilung neben einiger Informationen zur Erstehung der Ortsgruppe Westerkappeln auch live vorgeführt, wie und was Mensch und Hund zusammen an den Übungsabenden durch viel Spiel und Spaß lernen.

Auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer habe es sich nicht nehmen lassen, dem Traditionsverein die Glückwünsche der Gemeinde Westerkappeln zu überbringen.

Gegründet wurde die Ortsgruppe des Schäferhundvereins im Jahre 1949 . Damals hatte sie ihren Übungsplatz am Gabelin. Ende der 1950er Jahre wurde der Verein kurzzeitig aufgelöst. 1964 erfolgte dann die Neugründung am Schützenweg, wo sich die Mitglieder bis heute jeden Dienstag und Freitag oder samstags Samstag zu ihren Übungsabenden treffen.

In den ganzen Jahren wurden auf dem Vereinsgelände laut Mitteilung 102 Prüfungen, mit 832 Prüflingen abgehalten. Außerdem veranstaltete die Ortsgruppe noch 15 Zuchtschauen. Seit 1964 gab es bis heute 120 Ein- und Austritte. Derzeit besteht der Verein aus 37 aktiven Mitgliedern.

Mehr Informationen über die Ortsgruppe Westerkappeln des Vereins für Deutsche Schäferhunde gibt es im Netz unter www.og-westerkappeln.de .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6963262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Nachrichten-Ticker