Pokalschießen in Westerkappeln-Düte
26 Mannschaften am Start

Westerkappeln -

Gut eine Woche lang war der Schützenverein Düte Gastgeber für einen Pokalwettbewerb. Rund 150 Schützinnen und Schützen aus 26 Mannschaften nahmen daran teil. Am Freitag war Pokalverleihung.

Montag, 07.10.2019, 16:04 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 16:14 Uhr
Der Vorsitzende des Schützenvereins Düte Jan Kriscke (rechts) und die Schießwarte Jürgen Hollmann (2. von links) sowie Dietrich Stiegemeyer (links) überreichten die Pokale an die Sieger und Platzierten.
Der Vorsitzende des Schützenvereins Düte Jan Kriscke (rechts) und die Schießwarte Jürgen Hollmann (2. von links) sowie Dietrich Stiegemeyer (links) überreichten die Pokale an die Sieger und Platzierten. Foto: Heinrich Weßling

Vorsitzender Jan Krischke bedankte sich bei allen Unterstützern; ob im Schießstand oder beim Service. Schießwart Jürgen Hollmann , der gemeinsam mit seinem Schützenbruder Dietrich Stiegemeyer für den sportlichen Ablauf verantwortlich war, würdigte die guten Leistungen der Sportschützen.

Der Wettstreit um den Hauptpokal war eine ziemlich klare Sache: Mit 204,5 Ringen lag der Schützenverein Höveringhausen deutlich vor dem Bürgerschützenverein Recke-Langenacker (199,1) und den Seester Schützen (198,6). Mehr Spannung gab es beim Nachsatzpokal. Auf dem ersten Platz landete der Schützenverein Leeden-Loose mit 200,9 Ringen knapp für Mettingen-Wiehe (200,6). Drittplatzierter wurden die Bürgerschützen Recke-Langenacker mit 199,4 Ringen.

Beim Einzelpokalschießen siegte Michelle Bucken vom Schützenverein „Dütestrand“ Wersen mit 93,4 Ringen. Für nahm Harm Schwegmann den Pokal in Empfang. Zweiter wurde Ulrich Dölemeyer vom Schützenverein Seeste mit 83,1 Ringen vor Wolfgang Blaszczyk (Schützenverein Nierenburg-Nordhausen) mit 62,7 Ringen.

Der Schützenverein Düte bereitet sich derweil auf das nächste Event vor: Am 12. Oktober steigt das große Oktoberfest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6985731?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker