„Trinx“-Wasserspender eingeweiht
Kindergarten sitzt an der Quelle

Westerkappeln -

Im evangelischen Kindergarten Anne Frank in Westerkappeln sprudelt seit Donnerstag täglich frisches Trinkwasser für alle Mitarbeiter, Eltern und Kinder. Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) hat dort einen „Trinx“-Wasserspender gesponsert.

Freitag, 01.11.2019, 12:20 Uhr
Darauf stoßen wir (mit Wasser) an: Arnd Rutenbeck, Geschäftsführer Kindertagesstättenverbund Evangelischer Kirchenkreis Tecklenburg, Einrichtungsleiterin Heike Bulk, WTL-Geschäftsführer Johann Knipper sowie Dr. Reinhold Hemker und Martin Rutemöller vom Verein „Wasser für Menschen“ (von links.) haben den neuen „Trinx“-Wasserspender im Kindergarten Anne Frank eingeweiht. Auch die Kinder freien sich darüber.
Darauf stoßen wir (mit Wasser) an: Arnd Rutenbeck, Geschäftsführer Kindertagesstättenverbund Evangelischer Kirchenkreis Tecklenburg, Einrichtungsleiterin Heike Bulk, WTL-Geschäftsführer Johann Knipper sowie Dr. Reinhold Hemker und Martin Rutemöller vom Verein „Wasser für Menschen“ (von links.) haben den neuen „Trinx“-Wasserspender im Kindergarten Anne Frank eingeweiht. Auch die Kinder freien sich darüber. Foto: Ems Ruhr GmbH

Die Einweihung des leitungsgebundenen Wasserspenders und die urkundliche Auszeichnung als „wassertrinkende Kita“ im Evangelischen Familienzentrum wurden von Arnd Rutenbeck, Geschäftsführer des Kindertagesstätten-Verbundes im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg, der Einrichtungsleiterin Heike Bulk , WTL-Geschäftsführer Johann Knipper sowie Dr. Reinhold Hemker und Martin Rutemöller vom Verein „Wasser für Menschen“ begleitet. „Der Trinkwasserspender kam sofort sensationell bei allen Kindern und Erwachsenen an“, sagte Bulk.

Für die gesponserten Geräte im Wert von je 1500 Euro konnten sich laut Pressemitteilung alle Kitas aus dem Versorgungsgebiet bewerben. Aus den zahlreichen Teilnehmern seien 15 Gewinner ermittelt worden. Seit 2008 setze der WTL gemeinsam mit dem „Wasser für Menschen e.V.“ das Projekt Trinx in seinem Versorgungsgebiet um. Ziel ist es, insbesondere junge Menschen für eine gesunde Ernährung zu begeistern. Seit Projektbeginn trinken im WTL-Versorgungsgebiet laut Mittelung nun bereits über 27 000 Menschen in mehr als 100 Kitas, Schulen, Unternehmen, Organisationen und Behörden täglich frisches Wasser aus TRINX-Wasserspendern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7036816?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
FMO will bis 2030 klimaneutral sein
Flughafen Münster/Osnabrück: FMO will bis 2030 klimaneutral sein
Nachrichten-Ticker