Auffahrunfall in Westerkappeln
Drei Personen verletzt

Westerkappeln -

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ibbenbürener Straße in Westerkappeln sind am Montagabend drei Personen verletzt worden.

Dienstag, 03.12.2019, 14:26 Uhr aktualisiert: 03.12.2019, 14:28 Uhr
 
  Foto: Colourbox

Wie die Polizei berichtet, wollte eine 46-jährige Westerkappelnerin, die gegen 18.10 Uhr in Richtung Lotte fuhr, nach links in die Hollenbergstraße einbiegen. Ein hinter der Frau fahrender 18-jähriger aus Westerkappeln übersah den Bremsvorgang offensichtlich und fuhr auf.

Durch die Kollision wurden der junge Mann und sein gleichaltriger Beifahrer sowie die 46-Jährige leicht verletzt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein neunjähriges Kind, das mit im Auto der Westerkappelnerin saß, blieb unverletzt.

Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 15 000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7107825?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Mit Skibrille und Wollmütze maskiert: Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Nachrichten-Ticker