Fr., 20.07.2018

Namen im Tecklenburger Land Name seit dem Mittelalter bezeugt

Lengerich - Unser Leser Dieter Rodermund aus Lengerich fragt nach dem Ursprung seines Familiennamens.

Fr., 22.06.2018

Namen im Tecklenburger Land: Hollenberg Ältester Beleg stammt aus dem Jahr 1146

Tecklenburger Land - Nach einer unserem Leser Friedrich Hollenberg aus Ladbergen vorliegenden Information soll der Name der Burgruine Hollenberg in Oberfranken „hohler Berg“ bedeuten. Er fragt sich, ob sein Familienname ebenfalls so zu erklären sei.


Do., 02.02.2017

Namenserie Ursprünglich „Siedlung des Brumi“

Tecklenburger Land - Woher stammt der Familienname Brömstrup? Gerade in Westerkappeln und Lotte ist dieser Name relativ häufig anzutreffen.


Di., 16.02.2016

Heiligtag Heiligtag zahlte seinen Zehnten an Allerheiligen

Tecklenburger Land - In Deutschland tragen etwa 200 Personen den Namen Heiligtag. Ein Leser aus Lengerich möchte mehr wissen.


Di., 16.02.2016

Nauber Ein Name für den Nächsten

Westerkappeln/Lotte - Etwa 450 Personen tragen den Nachnamen Nauber, der sich in mehreren Regionen Deutschlands findet. Ein Leser aus Lotte möchte mehr erfahren.


Di., 16.02.2016

Wermeyer Wohnte der erste Wermeyer an einer Landwehr?

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Horst Wermeyer kommt aus Tecklenburg. Seit dem 16. Jahrhundert ist sein Familienname in der Region mehrfach bezeugt.


Mo., 03.08.2015

Rahmeier Rahmeier gehört zur Hofstätte am gerodeten Land

Westerkappeln - Melanie Rahmeier aus Westerkappeln möchte gerne wissen, was ihr Familienname bedeutet und wo er herkommt.


Mo., 03.08.2015

Coersmeier „Coersmeiers“ gibt es vor allem in Westfalen

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Leserin Annette Volmari interessiert sich für die Herkunft ihres Geburtsnamens „Coersmeier“. Die Familie kommt ursprünglich aus Brochterbeck.


Do., 07.05.2015

Cyrull Cyrull erinnert an den Slawenapostel Kyrillos

Westerkappeln - Der Name Cyrull kommt ursprünglich aus Ostpreußen.


Do., 07.05.2015

Siebelmann Nur in Westerkappeln und Ibbenbüren

Weserkappeln - Siebelmann ist mit weniger als 20 Namensträgern ein seltener Familienname, der sich heute nur in der Region Westerkappeln und Ibbenbüren findet.


Fr., 13.02.2015

Gretenkord In „Gretenkord“ steckt der Rufname „Konrad“

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Name Gretenkord – mit etwa 250 Namensträgern ist Gretenkord kein besonders häufiger Nachname. Er resultiert aus dem Zusammenhängen von verschiedenen Vornamen.


Do., 18.12.2014

Brüseke Brüseke erinnert an heiligen Ambrosius

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Plattdeutsche Ableitung eines ehemals beliebten Vornamens...


Do., 18.12.2014

Fortmeyer Hofstätte des Fortmeyers lag an einer Furt

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Fortmeyer ist eine Schreibvariante des viermal so häufigen Namens Fortmeier.


Di., 16.12.2014

Kipp „Kipp“ stammt von einer Flur

Tecklenburger Land - Ein häufiger Name vor allem in Nordwestdeutschland


Di., 03.06.2014

Sievert Siegfried steht Pate für Sievert

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Den Namen gibt es in verschiedenen Schreibvarianten. Er ist vor allem in Norddeutschland verbreitet.


Di., 20.05.2014

Ising Ahnenforschung: Ising ist der Sohn von Isso

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Rund 1660 Personen tragen den häufigen Nachnamen Ising. Der Name ist überwiegend in Westfalen und im nördlichen Rheinland verbreitet, findet sich aber auch in anderen Regionen.


Di., 22.04.2014

Gerade mal 40 Nennungen bekannt Snethkamp ist ein seltener Name

Tecklenburger Land - WN-Leser Friedel Snethkamp aus Lengerich interessiert sich für die Herkunft seines Familiennamens. Nur etwa 40 Personen tragen den Nachnamen Snethkamp, der damit den seltenen Familiennamen zuzurechnen ist.


Di., 22.04.2014

Snethkamp Snethkamp ist ein seltener Familienname

Tecklenburger Land - WN-Leser Friedel Snethkamp aus Lengerich interessiert sich für die Herkunft seines Familiennamens. Nur etwa 40 Personen tragen den Nachnamen Snethkamp, der damit den seltenen Familiennamen zuzurechnen ist.


Mo., 14.04.2014

Gerversmann Ein münsterländischer Name

Westerkappeln - WN-Leser Günther Gerversmann aus Ladbergen hat festgestellt, dass sein Familienname früher auch als Gerbersman(n) geschrieben wurde. Er vermutet einen Zusammenhang mit dem alten Vornamen Gerbert.


Mo., 24.03.2014

Torstrick Typisch fürs Tecklenburger Land: Torstrick

Tecklenburger Land - Der Erste wohnte an einer Flur namens Strick...


Mo., 17.02.2014

Laumeyer Der Laumeyer bebaute den am Wald gelegenen Hof

Westerkappeln - Ein weitverbreiterter Name im Tecklenburger Land...


Di., 28.01.2014

Helmich In „Helmich“ steckt ein alter Rufname

Westerkappeln - Ein Name, bei dem zwei verschiedene Entstehungsgeschichten möglich sind...


Di., 10.12.2013

Fangmeier Alteingesessen im Tecklenburger Land

Tecklenburger Land - Der Name Fangmeier ist relativ selten, in der Region zwischen Lengerich-Osnabrück-Lübbecke taucht er aber häufiger auf...


Di., 03.12.2013

Namen im Tecklenburger Land Von Butenschön und Binnebös

An seinem Arbeitsplatz fühlt sich Dr. Winfried Breidbach wohl. Mit Hilfe digitaler Datenbanken und einer gut sortierten Bibliothek recherchiert der Wissenschaftler Bedeutung und Herkunft von Nachnamen.

Westerkappeln/Tecklenburger LAnd - Was verbirgt sich hinter einem Familiennamen? Dr. Winfried Breidbach aus Westerkappeln hat sich auf diese Forschungsrichtung spezialisiert. Er beantwortet Leseranfragen aus dem Tecklenburger Land. Von Karin C. Punghorst


Di., 03.12.2013

Temme In „Temme“ verbirgt sich eine Kurzform von Detmar

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Wie sich aus dem in Westfalen beliebten Rufnamen ein Familienname entwickelt hat...


1 - 25 von 30 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.