Wettringen - Archiv


Di., 02.08.2016

Dravet-Syndrom Wenn Sommer keinen Spaß macht

Leben unter außergewöhnlichen Bedingungen: Noel (r.) leidet am Dravet-Syndrom; er trägt einen Helm, damit er sich bei den epileptischen Anfällen nicht verletzt. Mutter Andrea und Bruder Jannis haben sich längst daran gewöhnt.

Wettringen - Noel sitzt auf der Couch. Er ist müde. Gleich werden ihm die Augen zufallen. Es ist Hochsommer, und der Zwölfjährige ist derzeit mit der Ferienfreizeit viel unterwegs – mal im Zoo, mal im Freibad. Seine Mutter Andrea weiß aber schon jetzt, am Nachmittag, dass es eine anstrengende Nacht wird. Noel wird nämlich einige epileptische Anfälle erleiden.  Von Wolfgang Attermeyer


Mi., 29.04.2015

Spezialeinsatzkommando in Wettringen SEK schießt auf 30-jährigen Mann

Wettringen. Er wollte nicht in die ambulante psychiatrische Behandlung. Und drohte zunächst seinem Vater gegenüber, sich selbst mit dem gezückten Messer etwas anzutun. Als das angeforderte SEK sich dem aufgewühlten Wettringer näherte, eskalierte die Situation. 


1 - 2 von 2 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.