Fr., 06.12.2019

Kita Abenteuerland in Telgte Winterzauber zur Einstimmung auf den Advent

Ein besonderes Fest wurde in der Kita Abenteuerland gefeiert.

Telgte - Ein Winterzauberfest wurde in der Kita Abenteuerland gefeiert.

Fr., 06.12.2019

Verfolgungsjagd hat juristisches Nachspiel Ermittlungen gegen 24-Jährigen wegen versuchter Tötung

Einen Motorradpolizisten hat ein 24-jähriger Ahlener bei einer Verfolgungsjagd am Donnerstag bei Tempo 130 beinahe von der Straße gedrängt. Die Beamten spürten den Mann per Hubschrauber auf.

Ahlen - Bei Tempo 130 soll ein 24-jähriger Ahlener einen Motorradpolizisten beinahe von der Straße gedrängt haben. Nach einer Verfolgungsjagd wurde der Mann festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchter Tötung. Von Christian Wolff


Fr., 06.12.2019

Kartenvorverkauf für Karnevals-Parade von BSHV und MGV Zeit für Superhelden

Die Präsidenten Alexander Schlüter und Christian Meierhoff haben sich einen ersten Eindruck vom Superhelden-Training der „XXLfen“ aus Wolbeck verschafft. Am 8. Februar sind die närrischen Überflieger Super-Gäste in der Karnevals-Parade von MGV und BSHV.

Everswinkel - Es ist unbestritten die Zeit der Superhelden. Captain America, Batman, Thor, Iron Man, Spiderman, Superman, The Avengers . . . in den Kinos sind sie zu Kassenschlagern aufgestiegen. Doch auch im Karneval gibt es durchaus Superhelden.


Fr., 06.12.2019

„Westkreis“-Weihnachtstanne Wunsch postum erfüllt

Mit einem Kran wurde die Tanne aus dem Garten von Sibylle Schäfer gehievt und auf dem „Buschhoff-Kreisel“ platziert. Darüber freuen sich Jeshu Jakob, Astrid Meier, Sebastian Stolp, Oliver Rasfeld, Thomas Schulze Beerhorst, Bettina August, Uwe Höhmann und Markus Bockeloh als Vertreter der „Westkreis“-Gewerbetreibenden sowie Lina und Imke Ehlert mit Klaus-Peter Kraft als Baumspender (v.l.).

Ahlen - Die „Westkreis“-Gewerbetreibenden rund um den „Buschhoff-Kreisel“ freuen sich über eine Zehn-Meter-Weihnachtstanne – gestiftet von den Familien Ehlert und Schäfer. Und die hat eine besondere Hintergrundgeschichte. Von Christian Wolff


Fr., 06.12.2019

Abend der Lichter am 7. Dezember Möglichkeit zur meditativen Auszeit

Am Weihnachtsmarkt-Samstag lädt die Pfarrgemeinde wieder zum „Abend der Lichter in die St. Magnus-Kirche ein, wo eine besondere Atmosphäre für Momente der Entspannung sorgt.

Everswinkel - Einmal mehr im Rahmen des Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 7. Dezember, wieder ein „Abend der Lichter“ in der St. Magnus-Kirche statt. Der Pfarreirat St. Magnus/St. Agatha lädt alle Gemeindemitglieder zu diesem Meditations- und Gebetsabend ein.


Fr., 06.12.2019

Aktion der Kirchengemeinde Struwen zum Weihnachtsmarkt

Die Vorbereitungen für die Struwen-Bäckerei der Kirchengemeinde laufen auf Hochtouren.

Everswinkel - Struwen in der Adventszeit? Wer kommt denn auf sowas? Ganz einfach: Die Katholische Kirchengemeinde. Und zwar an diesem Wochenende.


Fr., 06.12.2019

Bauernproteste CDU stellt sich dem Dialog

Die Landwirte im Publikum ließen sich nicht lange bitten und beteiligten sich – wie hier im Bild Wilhelm Buddenkotte – lebhaft an der Diskussion.

Kreis Warendorf - Sie wollten gehört werden, das hatten die demonstrierenden Landwirte auf den von der Basisinitiative „Land schafft Verbindung“ initiierten Protestveranstaltungen – zuletzt in Berlin – immer wieder gefordert. Von Ulrike Brevern


Do., 05.12.2019

Anreise per Boot Leuchtende Kinderaugen

Nachdem der Nikolaus ein paar Worte zum wundervollen Empfang am Emsufer an die Kinder gerichtet hatte, ging es für alle gemeinsam zur Kirche, wo jedes Kind noch einmal ein paar Worte mit dem Nikolaus und Knecht Ruprecht wechseln konnte und sich seine Überraschung abholen durfte.

Telgte - Alle Jahre kommt der Nikolaus über die Ems nach Telgte in einem Boot gefahren. An seiner Seite: Knecht Ruprecht. Und alle Jahre wieder stehen Hunderte Kinder mit ihren Eltern am Ufer und heißen den heiligen Mann willkommen. Gemeinsam zogen alle durch die Stadt zur Clemenskirche. Von Sebastian Rohling


Do., 05.12.2019

Syrisch-Orthodoxe Gemeinde kauft Kirche Aus St. Gottfried wird St. Johannes

Neben Kirche und Pfarrheim wechselt auch das Pfarrhaus von St. Gottfried in den Besitz der aramäischen Gemeinde. Der Kindergarten bleibt im Besitz der Gemeinde St. Bartholomäus.2014 wurde das 60-jährige Bestehen der St.-Gottfried-Kirche gefeiert. Jetzt wird sie neben Pfarrheim und Pfarrhaus verkauft. Der Kindergarten bleibt im Besitz der katholischen Pfarre St. Bartholomäus.

Ahlen - Die St.-Gottfried-Kirche ist verkauft. Sie wird künftig von der aramäischen Gemeinde St. Johannes der Täufer betrieben – ebenso Pfarrhaus und Pfarrheim. Der Kindergarten bleibt bei der katholischen Gemeinde St. Bartholomäus. Von Ralf Steinhorst


Do., 05.12.2019

Neues Fußgängerleitsystem in der Telgter Altstadt Rot und vor allem besser strukturiert

Mitarbeiterinnen des Alex-Office präsentieren das neue Leitsystem für Fußgänger.

Telgte - In einem neuen Design präsentiert sich das Fußgängerleitsystem in der Telgter Altstadt.


Do., 05.12.2019

Nikolaus kommt über die Hessel Leuchtende Kinderaugen

Sehnsüchtig wurde die Boote mit dem Nikolaus und seinem Gefolge von den Schaulustigen an der Hesselbrücke im Brook erwartet.

Sassenberg - „Stellt die Gummistiefel raus, die sind größer als die Winterstiefel!“ Mit diesem sehr praktischen Rat entließ der Nikolaus, alias Frank Deitert, seine kleinen und großen Fans am Donnerstagabend in die nebelverhangene Nacht. Von Ulrike Brevern


Do., 05.12.2019

Daldrup bei Berger Kaum ein Projekt läuft ohne Förderung

Ahlen steht für den Kampf gegen Antisemitismus. Diese Botschaft gaben Kämmerer Dirk Schlebes und Bürgermeister Dr. Alexander Berger dem SPD-Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup mit.

Ahlen - Über die Groko und Fördermittel drehte sich das Gespräch von SPD-MdB Bernhard Daldrup, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Kämmerer Dirk Schlebes. Von Ralf Steinhorst


Do., 05.12.2019

Klangvoll Nächster Halt: Finale?!

Die „Skysingers“ aus Ostbevern können sich heute in das große Chorfinale singen.

Ostbevern - Der Chor „Starlights“ aus Ostbevern steht am Freitag, 6. Dezember, im Halbfinale des WDR-Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“. Die Fans daheim können das Halbfinale gemeinsam beim Public Viewing sehen und mit dem Chor mitfiebern.


Do., 05.12.2019

Heiliger in Freckenhorst Selfie mit dem Nikolaus

ADoris Kaiser mit Nikolaus Uli Pöhler und Knecht Ruprecht Rainer Poppenborg.

freckenhorst - Einen Tag vor dem Nikolausfest fuhr am Donnerstag der Nikolaus mit Knecht Ruprecht durch die Stiftsstadt – zusammen mit stellvertretender Bürgermeisterin Doris Kaiser ging es auf den Kirchplatz. Von Andreas Engbert


Do., 05.12.2019

Zustimmung der Grüne zum Haushalt offen Erwerb der Emsinsel und mehr E-Mobilität

Jessica Wessels.

Warendorf - Warendorf. Nicht zum Jubeln finden die Grünen den Haushaltsentwurf des Bürgermeisters, aber ausbaufähig sei er. „Uns fehlt hier Grün“, erklärt Fraktionssprecherin Jessica Wessels. Und dementsprechend stellten sich auch die Korrekturen und Ergänzungen dar, die die Fraktion in ihren Haushaltsklausuren beschlossen hat.


Do., 05.12.2019

Handwerkskammer Münster: Warendorfer vertritt Arbeitnehmerseite Bernhard Blanke neuer Vize-Präsident

Der neue Vorstand mit der Spitze der Geschäftsführung der Handwerkskammer Münster: Präsident Hans Hund (6.v.r.), Vizepräsident Jürgen Kroos (5.v.l.), Vizepräsident Bernhard Blanke (5.v.r.), Holger Augustin, Heinrich Kinzler, Robert Wessel, Heinz Nienkemper, Rosemarie Ehrlich, Hauptgeschäftsführer Thomas Banasiewicz, Dieter Eixler und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Knut Heine (v.l.).

Warendorf - Auf der jüngsten Vollversammlung der Handwerkskammer wurde der Warendorfer Bernhard Blanke in das Amt des Vize-Präsidenten gewählt. Blanke wohnt in Warendorf, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Beschäftigt ist der 53-Jährige gelernte Kfz-Mechaniker als Verkäufer für Transporter im Beresa-Autohaus am Standort Warendorf. Seit 1994 ist er Mitglied in der Handwerkskammer. Von Joachim Edler


Do., 05.12.2019

Hubschrauber im Einsatz Polizei nimmt 24-Jährigen fest

Großaufgebot der Polizei am Mittwochnachmittag an der Don-Bosco-Schule.

Ahlen - Zahlreiche Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber suchten am Donnerstag nach einem flüchtigen Pkw-Fahrer. Der 24-Jährige, gebürtig aus Ahlen, sollte in Hamm kontrolliert werden, flüchtete jedoch in seine Heimatstadt. Er wurde festgenommen. Von Christian Wolff


Do., 05.12.2019

Gemeindehaushalt Der Haushalt ist in Bewegung

Gemeindehaushalt: Der Haushalt ist in Bewegung

Ostbevern - Im jüngsten Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Ostbevern wurden die Weichen für den Haushalt 2020 gestellt. Abgestimmt wird aber erst in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 17. Dezember. Von Daniela Allendorf


Do., 05.12.2019

Konzert im Vierjahreszeiten-Park Oelde Irischer Sommer mit Angelo Kelly

Freuen sich auf das Konzert mit Angelo Kelly: Hendrik Wächter, Melanie Wiebusch und Wolfgang Rettig.

Oelde - Ein volles Haus oder vielmehr eine ausverkaufte Waldbühne am 28. August 2020 im Vierjahreszeiten-Park Oelde erwarten Melanie Wiebusch und Wolfgang Rettig, Die Leiterin des Forum Oelde, das den Park betreibt, und der Veranstaltungsleiter freuen sich, dass sie mit Angelo Kelly einen richtig dicken Fisch für den Park an Land gezogen haben. Von Dierk Hartleb


Do., 05.12.2019

Kommunen entlasten Eltern Kommunen entlasten Eltern

Holger Blüder

Kreis Warendorf - Rund 3,6 Millionen Euro kostet dieses Jahr die Arbeit der Schule für Musik im Kreis Warendorf. Redakteurin Beate Kopmann sprach mit Schulleiter Holger Blüder über das Finanzierungskonzept.


Do., 05.12.2019

Talentförderung und Gemeinschaftsprojekte Die Musikschule als große Familie

Beim Kinderchorfestival der Musikschule im Kreis Warendorf standen nicht nur die Proben, sondern vor allem der Spaß und das Miteinander im Vordergrund.

Kreis Warendorf - Die Schule für Musik im Kreis Warendorf ist im Aufwind: Knapp 6000 Schüler werden derzeit unterrichtet. Als Holger Blüder die Schule vor 3,5 Jahren übernahm, waren es fast 1000 weniger. Von Beate Kopmann


Do., 05.12.2019

Stadtbücherei Kreative Aufwärmübungen

Zusammen mit Werkstattleiterin und Schriftstellerin Marion Gay präsentieren die Nachwuchsautoren –hier beim Projektstart Anfang Oktober – ihre Werke. Alle Interessierten sind eingeladen.

Ahlen - Nur zuhören? Aber nein. Bei der Präsentation der Schreibwerkstatt dürfen die Besucher auch mitmachen.


Do., 05.12.2019

Sendker zieht Jahresbilanz 81 Millionen für Breitbandausbau

Über viele Erfolge freut sich der Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker. Bei der nächsten Bundestagswahl will der 69-Jährige aber nicht erneut antreten.

Freckenhorst - Einmal im Jahr lädt Reinhold Sendker zur Jahreskonferenz in seine Arbeitsräume nach Freckenhorst. Dann zieht der Bundestagsabgeordnete (CDU) Bilanz und blickt auf das Jahr zurück. Zunächst aber geht er auf das SPD-Referendum ein.


Mi., 04.12.2019

Missbrauch in Wadersloh Bischof Felix Genn räumt Fehler ein: „Ich war zu blauäugig“

Auf dem Podium (v. l.): die Vorsitzende des Pfarreirats, Tanja Schalkamp, Bischof Dr. Felix Genn und Pfarrer Martin Klüsener.

Wadersloh - Er kam, um sich zu entschuldigen. „Ich war  zu blauäugig“, bekannte Bischof Dr. Felix Genn beim Gesprächsabend in der St.-Margareta-Kirche in Wadersloh. „Das war mein Fehler, den ich heute sehr bereue und für den ich um Entschuldigung bitte.“ Es war das erste Mal, dass der Bischof an einem öffentlichen Gespräch über einen Missbrauchsfall im Bistum teilnahm. Von Beate Kopmann


Mi., 04.12.2019

Antrag von CDU und FDP Kreisumlage wird um ein Zehntel gesenkt

Antrag von CDU und FDP: Kreisumlage wird um ein Zehntel gesenkt

Kreis Warendorf - Die Kreisumlage soll erneut um 0,1 Prozentpunkte auf 32,6 Prozent gesenkt werden. Das beantragten CDU und FDP. Von Dierk Hartleb


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.