Kreis Warendorf
Medaillengewinner an den Start

Donnerstag, 04.12.2008, 16:12 Uhr

Kreis Warendorf . „Wir haben den Staffelstab übernommen und freuen uns, stützend tätig werden zu können“, erklärte Dirk Komitsch , Vorstandsmitglied der Volksbank Beckum. Im nächsten Jahr werden die Volksbanken im Kreis zusammen mit dem Kreissportbund den Jugendsportförderpreis für das innovativste Vereinsjugendkonzept 2008 und den Jugendsportler des Jahres 2008 vergeben.

„Der Jugendsportförderpreis wird für besondere Leistungen im Bereich des Nachwuchsleistungssports vergeben und ist mit 1 000 Euro dotiert. Der Zweitplatzierte erhält 500 Euro und Platz drei bis fünf bekommen Ehrengaben. „Ausgezeichnet werden können Amateursportler bis zum Jahrgang 1989, die Mitglied in einem dem Kreissportbund angeschlossenen Verein sind.

„Weitere Voraussetzung ist, dass sie Medaillengewinner bei olympischen Spielen, bei Welt- und Europameisterschaften, bei Deutschen Meisterschaften (auch westdeutsche Meisterschaften) sind oder Westdeutsche Meister und NRW-Meister wurden. Bewerben können sich auch Sportler, die zum ersten Mal in die Nationalmannschaft berufen wurden“, so Christof Kelzenberg , Geschäftsstellenleiter des Kreissportbundes Warendorf.

Ein Wanderpokal und 1 000 Euro sollen im Jahr 2009 an den Verein überreicht werden, der das innovativste Vereinsjugendkonzept 2008 vorweisen kann. In einem Fragebogen wird nach der Mitgliederzahl, der Zahl der Übungsleiter, den Jugendaktivitäten und einer Jugendvertretung gefragt.

„In unseren Augen ist es wichtig zu erfahren, ob es Projekte oder Initiativen von Seiten der Jugend in dem Verein gab, wie beispielsweise Sportabzeichen, Behindertensport, Engagement im Ehrenamt und ähnliches“, so Ferdinand Schmal, Vorsitzender des Kreissportbundes.

„Der Kreissportbund im Kreis Warendorf zählt 95 000 Mitglieder in 302 Vereinen“, so Kelzenberg. Im vergangenen Jahr, in dem die Jugendsportförderpreise erstmals vergeben wurden, gab es 15 Vereine und 45 Einzelsportler, die sich beworben hatten“, so Schmal. Jedem Verein gehen mit der Weihnachtspost die Anmeldeunterlagen in Printform zu. Abgabeschluss ist der 26. Februar 2009 und die Preisverleihung findet am 31. März 2009 statt. Nähere Informationen sowie die Formulare zum Herunterladen im Internet.

|www.ksb-warendorf.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/557483?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F702615%2F702616%2F
Nachrichten-Ticker