Kreis Warendorf
Regionale Speisen zum Nachkochen

Mittwoch, 17.12.2008, 12:12 Uhr

Kreis Warendorf . Wer die Gerichte der „Regionalen Speisekarte “ einmal selbst ausprobieren will oder ein Mitbringsel für einen Gourmet sucht, sollte sich das neue Kochbüchlein zur Regionalen Speisekarte zulegen. dazu lädt der Kreis Warendorf ein.

„Rezepte aus dem Münsterland “ heißt das kulinarische Begleitheft zur „Regionalen Speisekarte“. Es enthält 30 Rezepte von Küchenchefs renommierter Restaurants im Münsterland. Natürlich fängt die Sammlung bei „Töttchen“ an, dem Leitgericht der „Regionalen Speisekarte“, das als die münsterländische Spezialität schlechthin gilt.

Weiter geht es mit Köstlichkeiten aus dem Kreis Warendorf, wie Roulade vom Schweinefilet und Rotweinhahn – aber auch bodenständigere Gerichte wie Hoppel-Poppel oder Rindfleisch mit Zwiebelsoße fehlen nicht. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, und alle Zutaten sind im Münsterland zu finden.

Im Kreis Warendorf beteiligen sich elf Gastronomen an der Regionalen Speisekarte. Die Rezeptsammlung kann für drei Euro beim Kreis Warendorf bestellt werden unter 0 25 81/53 61 42.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/521894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F702615%2F702616%2F
Nachrichten-Ticker