Kreis Warendorf
Bauern verlangen mehr Transparenz

Donnerstag, 21.01.2010, 04:01 Uhr

Kreis Warendorf - Zum Meinungsaustausch hatte der Landwirtschaftliche Kreisverband den Bundestagsabgeordneten Reinhold Senker ins Grüne Zentrum eingeladen. Sendker berichtete zunächst von seinen Erfahrungen als Bundestagsabgeordneter. Anschließend gaben die Vertreter der Landwirtschaft einen Bericht zur Lage der hiesigen Landwirtschaft und erläuterten ihre Forderungen.

So sei die Einführung einer Risiko-Ausgleichs-Rücklage unverzichtbar, um natürliche Einflüsse auf die Produktion und daraus resultierende unkalkulierbare Gewinnschwankungen abzumildern. Bei einem anhaltenden Strukturwandel sei die Einführung einer Vorruhestandsregelung für ältere Landwirte ebenso erforderlich wie die Schaffung von Umschulungsmaßnahmen für jüngere Landwirte. „Der Strukturwandel ist Fakt. Wir halten es für die Aufgabe der Politik, hier Angebote für jüngere und ältere Landwirte zu machen“, so Hermann-Josef Schulze-Zumloh, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes.

Auch beim Agrardiesel erwarten die Bauern endlich die Gleichstellung mit ihren europäischen Kollegen: Noch immer zahlen hiesige Landwirte 25 Cent Steuern auf einen Liter Agrardiesel, während in anderen europäischen Ländern 0,4 Cent gezahlt würden.

Besondere Dringlichkeit hat für die Landwirte eine verbesserte Transparenz im Bereich der EU-Fördermaßnahmen zur ländlichen Entwicklung ( ELER ). Im aktuellen Förderzeitraum (2007 - 2013) fließen Gelder in Höhe von neun Millionen nach Deutschland: hauptsächlich für Umweltmaßnahmen, Agrar-Investitionsförderung und Ausgleichszulage. „Aber NRW ist mit 0,3 Millionen Euro absolut benachteiligt. Wir erwarten mehr Transparenz, nach welchen Kriterien diese Finanzen verteilt werden“, so Kreislandwirt Karl Werring. Sendker sicherte zu, sich für eine Überprüfung der Finanzverteilung und eine höhere Mittelzuweisung an NRW im nächsten Förderzeitraum (2013 - 2020) einzusetzen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/546745?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F702578%2F702593%2F
Nachrichten-Ticker