Verkehrskontrollen
Betrunken, berauscht und mit 15 am Lenkrad

Kreis Warendorf -

Alkoholisiert, unter Rauschgifteinfluss oder ohne Führerschein waren am Wochenende mehrere Autofahrer unterwegs.

Dienstag, 02.05.2017, 16:05 Uhr

 
  Foto: Z5328 Jens Wolf

Zunächst hielt die Polizei am Samstag gegen 9.40 Uhr einen 26-jährigen Autofahrer in Ahlen an, der ohne Führerschein am Steuer saß.

Absolut fahruntüchtig war am Samstagmorgen ein alkoholisierter Autofahrer, auf den Zeugen in Ahlen aufmerksam gemacht hatten. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,70 Promille.

Knapp unter der absoluten Fahruntüchtigkeit befand sich ein 37-jähriger Autofahrer in Füchtorf. Der Versmolder wurde am späten Samstagnachmittag mit einem Atemalkoholwert von 1,06 Promille gemessen. Ihn erwarten ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot.

Am Abend kontrollierte die Polizei in Ahlen noch einen 35-Jährigen Mann, der zum wiederholten Mal ohne Führerschein mit dem Auto fuhr. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ebenfalls am Samstag überließ ein 18-jähriger Fahranfänger einen 15-Jährigen ans Steuer, damit er auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Ahlen üben konnte. Sowohl gegen den 18-jährigen als auch gegen den Jugendlichen wurden Strafverfahren eingeleitet.

Seinen Führerschein abgeben musste ein 22-jähriger Warendorfer, der in der Nacht zum 1. Mai mit 1,16 Promille unterwegs war. Einige Stunden später fiel der Polizei ein 27-Jähriger in Ahlen auf. Der Autofahrer gab an, kurz zuvor Rauschgift konsumiert zu haben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4805439?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F4852276%2F4972389%2F
Prognose: Konservative mit absoluter Mehrheit im Parlament
Boris Johnson verlässt mit seinem Hund Dilyn ein Wahllokal in London.
Nachrichten-Ticker