Heimische Wirtschaft
NRW kofinanziert Ausbau

Kreis Warendorf -

„Dieser gemeinsame Messeauftritt auf der EXPO REAL steigert die Wahrnehmung und das Image der Region. Das Münsterland ist stark durch die gute Zusammenarbeit“, ist sich Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf, sicher. Und der Kreis Warendorf gewinnt durch enges Netzwerken auch.

Freitag, 12.10.2018, 17:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 17:42 Uhr
Die Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Christian Thegelkamp und Axel Linke (v.l.), Moderator Mike Atig, gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann und Landrat Dr. Olaf Gericke tauschten sich auch über den Ausbau des Glasfasernetzes aus.
Die Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Christian Thegelkamp und Axel Linke (v.l.), Moderator Mike Atig, gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann und Landrat Dr. Olaf Gericke tauschten sich auch über den Ausbau des Glasfasernetzes aus.

Mit über 2 000 Ausstellern aus mehr als 30 Ländern war die Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen EXPO REAL in München auch für die Vertreter des Kreises Warendorf ein wichtiger Termin. In diesem Jahr vereinte der Gemeinschaftsstand Münster│Land in Halle B2 viele Partner-Städte, Wirtschaftsförderungen und Unternehmen aus dem gesamten Münsterland.

Durch das gemeinsame Auftreten demonstrierten die Akteure Verbundenheit und Stärke. Dr. Olaf Gericke und Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis, präsentierten zusammen mit Bürgermeistern aus dem Kreis dem breiten Fachpublikum den Wirtschafts- und Immobilienstandort Kreis Warendorf mit seinen guten Standortbedingungen.

„Dieser gemeinsame Messeauftritt steigert die Wahrnehmung und das Image der Region. Das Münsterland ist stark durch die gute Zusammenarbeit“, ist sich Petra Michalczak-Hülsmann sicher.

Die EXPO REAL nutzten Landrat Gericke und Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe zu einem Treffen mit NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach. Einigkeit bestand bei den Gesprächspartnern, dass Anstrengungen unternommen werden müssen, um mehr Wohnraum zu schaffen.

Gericke betonte: „Wir engagieren uns für ein digitales Bauamt, um Bürgern schneller Baugenehmigungen zu erteilen.“ Ausgebaut werden soll ebenfalls das Mobilitätsangebot zwischen dem Kreis und Münster.

Auch Staatssekretär Christoph Dammermann aus dem NRW-Wirtschaftsministerium betonte: „Die Richtlinie für die erwartete Kofinanzierung des Landes NRW für den Glasfaserausbau im Kreis Warendorf wird in Kürze in Kraft treten.“ Dr. Gericke freute sich über diese gute Nachricht: „Wir machen den Kreis Warendorf fit für die digitale Zukunft.“

In der Talkrunde zum Thema „Glasfaser, Infrastruktur und Digitalisierung im Kreis Warendorf“betonten Gericke, Michalczak-Hülsmann sowie die Bürgermeister Dr. Alexander Berger (Ahlen), Axel Linke (Warendorf), und Christian Thegelkamp (Wadersloh) die Notwendigkeit des Glasfaserausbaus im Kreisgebiet. Dr. Berger bestätigte: „Glasfaser ist für unsere international agierenden Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Besonders für unser neu ausgewiesenes Gewerbegebiet Olfetal ist eine schnelle Glasfaserausstattung unerlässlich.“

Ihm stimmte Christian Thegelkamp zu: „Auch für einen kleineren Wirtschaftsstandort wie Wadersloh ist die Teilnahme am Glasfaserausbauprogramm sehr wichtig, damit unsere Unternehmen vor Ort – beispielsweise der Weltmarktführer Gloria GmbH – zukunftsfähig sind und bleiben.“

Axel Linke freute sich: „In Warendorf wurden viele TK-Unternehmen mobilisiert. Durch diesen Wettbewerb und das Bundesprogramm Breitband wird Warendorf komplett mit Breitbandinfrastruktur versorgt sein!“

Landrat Dr. Olaf Gericke war und ist sich sicher: „Wo wir sind ist vorne! Wir sind die ersten in Deutschland, die ein Upgrade auf Glasfaser aus dem Bundesprogramm erhalten werden, um die Wirtschaftlichkeitslücke in Höhe von 120 Millionen zu schließen. Für unsere Unternehmen und unsere Mitbürger bedeutet das Prosperität und Lebensqualität und ist ein großer Gewinn!“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118324?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F
So wundervoll ist der goldene Herbst im Münsterland
Video: Indian Summer: So wundervoll ist der goldene Herbst im Münsterland
Nachrichten-Ticker