Kreisparteitag der FDP
Liberale läuten den Wahlkampf ein

Sendenhorst -

Ganz im Zeichen der bevorstehenden Wahlen stand der außerordentliche Kreisparteitag der Liberalen am Donnerstagabend.

Samstag, 09.11.2019, 08:00 Uhr
Die FDP Kreiswahlversammlung hat 16 Kandidaten für die Reserveliste zur Kreistagswahl in 2020 gewählt. Mit dem Kreisvorsitzenden Markus Diekhoff (7. v. l.) an der Spitze gehen die Liberalen in den Kommunalwahlkampf im Kreis.
Die FDP Kreiswahlversammlung hat 16 Kandidaten für die Reserveliste zur Kreistagswahl in 2020 gewählt. Mit dem Kreisvorsitzenden Markus Diekhoff (7. v. l.) an der Spitze gehen die Liberalen in den Kommunalwahlkampf im Kreis. Foto: Ralf Steinhorst

Zu gleich zwei aufeinander folgenden Versammlungen traf sich die FDP des Kreises Warendorf in der „Waldmutter“ in Sendenhorst am Donnerstagabend. Auf dem außerordentlichen Kreisparteitag wurden die Delegierten zur Wahlversammlung der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe am 17. November in Essen gewählt; auf der Kreiswahlversammlung die Reserveliste zur Kreistagswahl am 13. September 2020.

Der FDP-Kreisverbandsvorsitzende Markus Diekhoff kündigte an, dass im kommenden Frühjahr ein regulärer Kreisparteitag stattfinden wird. Trotzdem nutzte er die Gelegenheit, seine Partei schon jetzt auf die kommenden Kommunalwahlen einzustimmen. „Die Lokalpolitik ist der Herzschlag dieser Partei“, betonte er und wies auf die Erfolge der FDP im Kreis und in der Landesregierung hin.

So habe die Partei im Kreis erreicht, dass keine neuen Schulden gemacht wurden und die Kreisumlage die drittniedrigste in NRW sei. Auch der Glasfaserausbau im Kreis sei vorbildlich, der Bau einer Kreistags-Kita wegweisend. Die Pläne zur Schaffung eines innovativen Nahverkehrs und die Förderungen zur Erhöhung der Attraktivität der Kommunen hob er ebenfalls hervor. „Die FDP ist im Kreis in Zusammenarbeit mit dem Land der Motor“, bescheinigte Markus Diekhoff seiner Partei eine gute Arbeit.

Nachfolgende 16 Kandidaten wurden auf die Reserveliste für die Wahl des Kreistages gewählt: Markus Dieckhoff (Listenplatz 1 / Ortsverband Drensteinfurt), Britta Tomsa (2 / Ahlen), Ron Schindler (3 / Oelde), Dr. Oliver Niedostadek (4 / Telgte), Josef Strohbücker (5 / Sendenhorst), Bettina Papenbrock (6/ Beelen), Lars Jehne (7 / Ahlen-JuLis), Dagmar Brockmann (8 / Everswinkel), Florian König (9 / Ostbevern), Kirsten Heumann (10 / Everswinkel), Sven Blüthgen (11 / Sassenberg), Konrad Richter (12 / Drensteinfurt), Alfred Edelhoff (13 / Telgte), Timo Przybylak / Beckum), Olaf Werner (15 / Wadersloh) und Dr. Beate Janinhoff (16 / Warendorf).

Als Delegierte zur Wahlversammlung für die Wahl der Reserveliste zur Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe wurden Dagmar Brockmann, Markus Diekhoff, Dr. Oliver Niedostadek, Alfred Edelhoff, Ron Schindler, Markus Tertilte und Norbert Kirchhoff gewählt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7051219?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker