Mo., 25.05.2020

Im Danceroom wird wieder trainiert Mit Carepaket durch die Coronazeit

Die Kinder zeigen, wie kreativ sie das Thema „Tanzen im Danceroom“ umgesetzt haben.

Ahlen - Der Verein Danceroom hat seine jungen Mitglieder mit kleine Carepaketen durch die Coronazeit gebracht. Darin unter anderem: Leinwände zum Malen.

So., 24.05.2020

Avantgarde Dolberg Einstieg ins Hotelgewerbe

Die Avantgarde „betreibt“ jetzt gleich drei Insektenhotels. Dafür ins Zeug gelegt haben sich (v.l.): Marvin Senf, Kommandeur Malte Brehe, Michael Klockenbusch und Christian Droste

Dolberg - Ins Hotelgewerbe ist die Dolberger Avantgarde eingestiegen. Die Unterkünfte sind allerdings für sehr kleine Gäste gedacht.


So., 24.05.2020

Lilli und Maria nähen fürs ASG-Trainingslager Junge Schwimmerinnen mit großer Leidenschaft

Lilli (l.) und Maria vergangene Woche am Stand vor Blumen Göske. Die beiden Mädchen haben sich für ihren Verein richtig ins Zeug gelegt.

Ahlen - Gemeinsam mit ihrer Freundin Maria Niesmann hat die elfjährige Lilli Grube in den vergangenen Wochen rund 250 Mund-Nasen-Bedeckungen genäht und unters Volk gebracht. Aus einem ganz bestimmten Grund. Von Sabine Tegeler


So., 24.05.2020

Ahlen Motorradfahrer leicht verletzt

Kollision am Samstag auf der Beckumer Straße.

Ahlen - Beim Abbiegen kam es am Samstagabend zur Kollision zwischen Pkw und Motorrad. Von Sabine Tegeler


So., 24.05.2020

Ahlen Heckenbrand schnell gelöscht

Ahlen: Heckenbrand schnell gelöscht

Schnell erledigt: Die Vorhelmer Feuerwehr musste Samstag zu einem Heckenbrand ausrücken.


So., 24.05.2020

Sekundarschüler im „PhänomexX“ Mehr Platz und Ruhe zum Experimentieren

Faruk Ömer Güclü und Conner Kemper aus der Klasse 5a der Sekundarschule genossen den Besuch im „PhänomexX“. Dort geht‘s jetzt um Grundlagen der Informatik.

Ahlen - Mit dem Start des Unterrichts an den Schulen kommt auch das PhänomexX wieder in Fahrt. Acht Mädchen und Jungen dürfen gleichzeitig im Lernlabor forschen.


Sa., 23.05.2020

Ahlen Neue Wald-Kita in der Langst

Am Pumpenhaus in der Langst, dem Domizil der Ahlener Pfadfinder, soll die neue Wald-Kita „angedockt“ werden.

Ahlen - Konzepte für eine Wald-Kita stehen auf der Tagesordnung des Jugendhilfeausschusses. Von ph


Sa., 23.05.2020

Neuer Hebammenkurs Ungewöhnlicher Start in den Kurs

Anders als sonst üblich startete jetzt der Ausbildungskurs für Hebammenschülerinnen.

Ahlen - Die zukünftigen Hebammen, die am St.-Franziskus-Hospital jetzt ihre Ausbildung begannen, hatten sie die Schritte in den neuen Lebensabschnitt etwas anders vorgestellt. Aber der Start gelang.


Sa., 23.05.2020

Im Linnenfeld Anwohner vom dauernden Durchgangsverkehr genervt

Sie wollen nicht den ganzen Verkehr vor der Haustür haben und fordern die Behörden zum Handeln auf: Marie, Laura und Marianne Harms, Christina mit Jonah Stange, Tanja Laddach, Kirsten Dahlheimer sowie Carsten und Sonja Spiekenheuer.

Ahlen - Eigentlich ist die Straße Im Linnenfeld zurzeit nur für Anlieger frei. Das schert aber offensichtlich niemanden – zum Ärger der Anwohner. Die wehren sich jetzt. Von Christian Wolff


Sa., 23.05.2020

Initiativkreis verteilte weitere Lebensmittel Ein Akt der Nächstenliebe

Vertreter des Initiativkreises brachten die Naturalpakete zur Flüchtlingsunterkunft.

Dolberg - Der Initiativkreis Ahlener Muslime ist bis zum Ende des Ramadan aktiv. Er lieferte Naturalpakete auch in die Flüchtlingsunterkunft in Dolberg.


Fr., 22.05.2020

Abgespecktes Betreuungsangebot in den Sommerferien Alles eine Nummer kleiner

Das Mammut findet nach intensiver Suche zurück ins Rathaus: Das Programm der eingeschränkten Ferienbetreuung stellten (v.l.) Ulla Woltering, Markus Beckmann, Anna Baumeister und Bürgermeister Dr. Alexander Berger vor.

Ahlen - „Mammutspiele“ wird es in gewohnter Form in diesem Sommer nicht geben können. Alternativ schafft die Stadt an vier Schulstandorten dezentrale Angebote für Kinder im Grundschulalter.


Fr., 22.05.2020

Evangelische Gemeinde: Presbyteriumsbeschluss Gottesdienst am Pfingstsonntag

Der erste evangelische Gottesdienst in Corona-Zeiten findet an Pfingstspnntag in der Pauluskirche statt.

Ahlen - Das Presbyterium hat einen Beschluss gefasst: Ab Pfingsten finden in den evangelischen Kirchen wieder Gottesdienste statt. Den Auftakt macht die Pauluskirche.


Fr., 22.05.2020

Provinz-Jugendtheater Die ersten Proben laufen über einen Videochat

So sahen die Schweigefüchse im Provinz-Projekt 2019 aus. Jetzt werden wieder motivierte Jugendliche fürs Theaterspielen gesucht.

Ahlen - Corona bremst viel aus. Aber nicht das Jugendtheaterprojekt Provinz. Das startet Anfang Juni wieder.


 

Do., 21.05.2020

„Pfingstival“ am Wersestadion am 1. Juni um 11 Uhr Beten und singen im Auto

Das „Pfingstival“ findet in diesem Jahr im Autokino am Wersestadion statt.

Ahlen - Statt Autokino gibt es an Pfingstmontag Autogottesdienst. Für das Pfingstival haben sich die christlichen Gemeinden das Gelände am Wersestadion „ausgeliehen“.


Do., 21.05.2020

Der neue Brandschutzbedarfsplan liegt vor Acht Minuten: „Das ist eine sportliche Zeit“

Sechs hauptberufliche Feuerwehrleute sowie vier weitere ehrenamtliche Kräfte müssen innerhalb von acht Minuten am Einsatzort sein. Laut Brandschutzbedarfsplan sind aktuell vier weitere Stellen vonnöten, um zusätzlich eine Führungskraft vorhalten zu können.

Ahlen - Alle fünf Jahre muss ein neuer Brandschutzbedarfsplan erstellt werden. Die aktuelle Version liegt jetzt vor und belegt neben der Notwendigkeit vier neuer Stellen im Brandschutz den Handlungsbedarf an den Gerätehäusern. Von Christian Wolff


Mi., 20.05.2020

Unterführung am Bahndamm jetzt grün „Waldesruh“ wirkt wohltuend

Gang durch den Wald: Die Bahnunterführung zwischen Kerkmann-Platz und Fußgängerzone macht‘s jetzt möglich. In Kürze wird auch moderne LED-Lichttechnik Stimmung im Tunnel erzeugen. Die Gesamtmaßnahme ist mit 186 000 Euro veranschlagt.

Ahlen - Einen Gang runterschalten: Dabei wollen jetzt in Ahlen 15 Meter virtueller Wald in der Bahnunterführung zwischen Fußgängerzone und Einkaufszentrum helfen. Erste Reaktionen zeigen: der Wald wirkt! Von Ulrich Gösmann


Mi., 20.05.2020

Seniorenzentrum am Domizil Zwei weitere Bewohner an Corona verstorben

Das Seniorenzentrum am Domizil.

Ahlen - Die Zahl der Coronatoten in Ahlen ist um zwei auf acht gestiegen. Bei sieben Betroffenen handelt es sich um Bewohner des Seniorenzentrums am Domizil. Von Ulrich Gösmann


Mi., 20.05.2020

Stadtverwaltung weiter in der Bestandsaufnahme Klimaschutz ist komplex

Einige Schuldächer, wie hier die Lambertischule in Dolberg, sind bereits mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Der Verein für erneuerbare Energien in Ahlen vermisst jedoch die konsequente Fortsetzung auf anderen städtischen Gebäuden.

Ahlen - Einen deutlichen Appell an die Kommunalpolitik, mehr für den Klimaschutz zu tun, richtete der Verein für erneuerbare Energien in Ahlen („Verena“) an die Mitglieder des Ausschusses für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen. Von Christian Wolff


Mi., 20.05.2020

Lockerung im St.-Franziskus-Hospital Patientenbesuche sind ab Montag wieder möglich

s.

Ahlen - Lockerungen im Krankenhaus an der Robert-Koch-Straße: Ab dem 25. Mai sind Patientenbesuche wieder möglich – unter bestimmten Auflagen.


Di., 19.05.2020

Telefonkonferenz der Verantwortlichen Der Straßenkarneval hängt in der Schwebe

Ein buntes Getümmel wie Rosenmontag 2020 soll es in der kommenden Karnevalssession nicht geben.

Ahlen - Es sieht nicht gut aus für den Ahlener Straßenkarneval. Abgesagt ist er zwar noch nicht, aber die Verantwortlichen haben sich in einer Telefonkonferenz auf absolute Vorsicht verständigt. Von Christian Wolff


Di., 19.05.2020

Ahlen rollt den roten Teppich aus Zur Zeugnisübergabe ins Autokino

Mit guter Stimmung vorweg: Alois Brinkötter, Ines Reincke, Claudia Wilmer, Andrea Jaunich, Stephan Baukmann, Martin Temme und Michael Oertel bitten die Abschlussjahrgänge zur Zeugnisübergabe ins Ahlener Autokino.

Ahlen - Abschlussfeier im Autokino: Ahlen will zur Zeugnisübergabe den roten Teppich ausrollen. Passend dazu das Motto: „MIssion Impossible – wir machen das Unmögliche möglich.“ Von Ulrich Gösmann


Di., 19.05.2020

Antrag der SPD-Ratsfraktion Theresienwiese als Hundefläche eher ungeeignet

Ganz viel Platz – aber wenig Parkmöglichkeiten und zu große Nähe zur Wohnbebauung: Die städtische Ordnungsabteilung ist nicht davon überzeugt, dass sich die Theresienwiese im Nordenstadtteil als Hundeauslauffläche eignet.

Ahlen - Eine Hundeauslauffläche für den Ahlener Norden? Da böte sich die alte, zumeist ungenutzte Theresienwiese an. Doch die hält die Stadtverwaltung für eher ungeeignet. Von Christian Wolff, Christian Wolff


Di., 19.05.2020

32-Jährige übersah Frau beim Abbiegen Auf Kreuzung von Pkw erfasst: Fußgängerin schwer verletzt

Während der Rettungsarbeiten an der Kreuzung musste die Feuerwehr eine Sichtschutzwand aufbauen, um das 48-jährige Unfallopfer vor neugierigen Blicken von Passanten zu schützen.

Ahlen - Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Montagabend zu einem Verkehrsunfall in den Südenstadtteil ausrücken. Eine Fußgängerin wurde dort bei dem Zusammenprall mit einem Pkw schwer verletzt. Von mala


Di., 19.05.2020

Absage wegen Corona Kein P+T-Markt 2020

Timm Ostendorf (Pro Ahlen e.V.), Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Jörg Hakenesch (WFG-Geschäftsführer) mit einem der ersten P&T-Markt-Plakate.

Ahlen - Stadt, Wirtschaftsförderung und Pro Ahlen haben entschieden: Aufgrund der Corona-Pandemie wird es keinen Pöttkes- und Töttkenmarkt 2020 geben.


1 - 25 von 6156 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

21°C 6°C

Morgen

23°C 8°C

Übermorgen

23°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.