So., 19.05.2019

Versammlung der IG BCE zur Europawahl „Sparpolitik war ein fehlerhafter Ansatz“

Die offene Mitgliederversammlung der Gewerkschaft IG BCE in der Lohnhalle war gut besucht.

Ahlen - Zufrieden mit den Ergebnissen der Kohlekommission zeigte sich der Vorsitzende Marc Senne bei der Mitgliederversammlung der IG BCE auf der Zeche. Im Mittelpunkt stand die Europawahl. Von Ralf Steinhorst

So., 19.05.2019

Einweihung des Richterbachparks Jetzt fehlt nur noch eine Schaukel . . .

Gern genutzt und der Magnet für Kinder der Spielplatz in der Mitte des Parks. Davor tummelten sich zur Eröffnungsfeier des Richterbachparks viele Stände. Der Flohmarkt lud zum Stöbern ein.

Ahlen - „Fast ein kleines Stadtteilfest“, freute sich Stadtteilbüro-Leiter Hermann Huerkamp am Samstagnachmittag über die hervorragende Resonanz auf die Einweihung des neugestalteten Richterbachparks. Von Peter Schniederjürgen


So., 19.05.2019

Maiandacht der Landwirte Kirchenstreik konsequent durchgezogen

Landjugend-Präses Julia Schlotmann und Pfarrer Willi Stroband segneten die Bartnelken, die für Edelmut und Tapferkeit stehen. Diese wurden zum Ende der Andacht an die Teilnehmer verteilt.

Ahlen - Auch der Regen konnte den Kirchenstreik der Protestaktion „Maria 2.0“ bei der Maiandacht der Bauern nicht stoppen. 40 Teilnehmer feierten diese am Donnerstagabend beharrlich auf einer Wiese vor der Kapelle Borbein unter einem Baum. Gestaltet wurde die Andacht von der Landjugendbewegung. Von Ralf Steinhorst


Sa., 18.05.2019

Internationaler Museumstag Kultur-Tour mit fünf Stationen

Die Frankfurter Künstler Torsten Grosch und Haike Rausch geben mit ihrem Projekt „botanoadopt“ ausrangierten oder vernachlässigten Pflanzen eine zweite Chance.

Ahlen - Pflanzen, die adoptiert werden wollen, ein konkreter Künstler und ein Fo­tograf, die die Sehgewohnheiten herausfordern, ein bekannter Bauhauskünstler, Küfergeschichte und die Zeitmessung . . . die Angebotspalette am Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, lässt wenig Wünsche offen.


Sa., 18.05.2019

Städtische Sekundarschule Bezirksregierung befürwortet Umwandlung

Die Sekundarschule könnte zweite Gesamtschule werden. Noch ist die Entscheidung aber nicht gefallen.

Ahlen - Die Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule war am Donnerstag einmal mehr Thema im Schul- und Kulturausschuss. Und sorgte wieder für eine lange Diskussion. Von Sabine Tegeler


Fr., 17.05.2019

Kunst im öffentlichen Raum Dieser Würfel spielt mit Licht

Der Colour Cube soll die Neugestaltung des Museumsplatzes nach Westen hin abschließen.

Ahlen - Einstimmig votierte der Schul- und Kulturausschuss für die Aufstellung eines neuen Kunstwerks im öffentlichen Raum. Der Colour Cube von Adam Barker-Mill komplettiert die Neugestaltung des Museumsplatzes. Von Sabine Tegeler


Fr., 17.05.2019

Elisabeth-Tombrock-Haus „Amandus“ für 13 „zu Liebende“

Blick in die dem Aufenthaltsraum angeschlossene Küche. Zur Eröffnung sprachen Volker Hövelmann (kl. Bild, oben) und Rita Pöppinghaus-Voss. Pfarrer Hubert Schöning segnete die Räume.

Ahlen - Im Elisabeth-Tombrock-Haus hat eine neue Tagespflege eröffnet. „Amandus“ bietet 13 Menschen Platz. Und entlastet damit pflegende Angehörige. Von Ralf Steinhorst


Fr., 17.05.2019

Lambertischule Dolberg Begabter Nachwuchs in der Manege

Die Nummer in der Luft erforderten richtig Mut von den Nachwuchsartisten.

Dolberg - Die Kinder der Lambertischule haben richtig Zirkus gemacht – im positiven Sinn. Dank des Zirkusprojekts „Courage“ konnten sie in der Manege zeigen, was ihn ihnen steckt. Von Peter Schniederjürgen


Fr., 17.05.2019

Freundeskreis Ahlener Soldaten Thomas Kras bringt junge Mannschaft mit

Der neue geschäftsführende Vorstand des Freundeskreises Ahlener Soldaten mit Oberfeldwebel Franziska Achten (Kassiererin), Major René Rieckmann (zweiter Vorsitzender), Thomas Kras (Vorsitzender) und Stabsfeldwebel Thorsten Beste (Schriftführer, v.l.).

Ahlen - Mit deutlicher Mehrheit wählten die Mitglieder des Freundeskreises Ahlener Soldaten am Donnerstagabend Thomas Kras zum neuen Vorsitzenden. Er löst damit Hans-Dieter Samson ab, der künftig nur noch als Beisitzer fungieren will. Von Christian Wolff


Fr., 17.05.2019

Zum Freibad-Start 23 Grad Im Wasser ist es wärmer

Auf die Frühschwimmer kann sich die Bädergesellschafft nicht nur bei der Freibaderöffnung verlassen. Egal bei welchem Wetter, sie ziehen am frühen Morgen immer frohgelaunt ihre Bahnen.

Ahlen - 23 Grad? Das hatte am frühen Freitag nur das Freibadwasser zu bieten. Hier startete um 6.30 Uhr die neue Saison. Erfrischend! Von Ralf Steinhorst


Fr., 17.05.2019

Neuer Markt Mitte 2020 Kaufland-Abriss läuft

Freie Sicht vom Kaufland-Dach auf den Getränkemarkt: Drum herum liegen die Altlasten sauber getrennt für den Abtransport vorbereitet. Zwei Monate sind für den Gesamtabriss veranschlagt.

Ahlen - Kneifer knabbern sich im Kleiwellenfeld durch den Kaufland. In Ahlens Süden werden bis Mitte 2020 rund 22 000 Quadratmeter Fläche neu entwickelt. Dafür machen Altbauten jetzt Platz. Von Ulrich Gösmann


Do., 16.05.2019

Sanierung: Im Hövenerort Ein erster Engpass

Im Hövenerort staubt‘s: Bevor es an die Kompletterneuerung der Fahrbahn geht, werden unterhalb des Geh- und Radwegs Versorgungsleitungen verlegt. Dabei gibt‘s Verkehrseinschränkungen.

Ahlen - Es ist zwar noch nicht die angekündigte Vollsperrung, die im Sommer ansteht, aber erste Verkehrseinschränkungen zeigen bereits jetzt: Im Hövenerort wird saniert. Derzeit beschränken sich die Arbeiten auf den bestehenden Geh- und Radweg. Von Christian Wolff


Do., 16.05.2019

Protest gegen AfD-Veranstaltung Demonstranten: Wir kommen wieder

Der Förderverein für Flüchtlinge Ahlen zeigte am Mittwochabend mit Gisela Lange und Angelika Knöpker ebenfalls Flagge beim Protest gegen die AfD-Veranstaltung in der Stadthalle.

Ahlen - Mit Musik und deutlichen Worten machten die Demonstranten am Mittwoch auf dem Parkplatz der Stadthalle deutlich, dass Rechtspopulismus in Ahlen nicht willkommen ist. Von Dierk Hartleb


Do., 16.05.2019

In Erinnerung an Theodor Quante Erster Stolperstein im Industriegebiet

Manfred Kehr und Pflasterer Dirk Schumacher verlegen an der Ger­steinstraße einen Stolperstein für Theodor Quante. Es ist der erste außerhalb der Stadtsiedlung.

Ahlen - Stolperstein-Premiere außerhalb der Innenstadt: An der Gersteinstraße wird dem Schicksal von Theodor Quante gedacht.


Do., 16.05.2019

Blühstreifen angelegt Zwei Kilo Samen geben buntes Bild

Auf einen bunten Blumenstreifen freuen sich Anwohner, Schüler und Insekten. An der Ecke Von-der-Recke- / Bodelschwinghstraße wird dieser Beitrag zum Naturschutz in Kürze gut sichtbar sein.

Ahlen - An der Ecke Von-der-Recke-Straße und Bodelschwingstraße wird sich bald ein buntes Bild bieten. Grund dafür ist eine Wildblumenwiese, die am Donnerstag von Schülern der Fritz-Winter-Gesamtschule eingesät wurde. Von Peter Schniederjürgen


Do., 16.05.2019

Polizei sucht Eigentümer Nummer aus Unfall-Rad geschliffen

Die Polizei sucht den Besitzer diese Rades.

Ahlen - Wem gehört dieses grüne Rad? Es war an einem Unfall beteiligt. Da allerdings schon mit herausgeschliffener Nummer.


Do., 16.05.2019

Wiedersehen der Ahlener Panzergrenadiere Friedenserhalt in Krisenzeiten

Offizieller Höhepunkt des Treffens war die Kranzniederlegung am Ehrenmal in der „Westfalen-Kaserne“ mit zwei Ehemaligen der ersten Kasernenstunden in Ahlen – Heinrich Romer und Karl Rüger (kl. Bild v.l.).Mit über 80 Ex-Grenadieren war das Treffen so gut besucht wie nie zuvor. Adolf Moes hielt dazu eine Gedenkrede. Im Anschluss gingen die früheren 191er und 192er in den gemütlichen Teil über, der bis in die späten Abendstunden andauerte.

Ahlen - Es ist eben eine Kameradschaft fürs Leben – die Interessengemeinschaft der Ahlener Panzergrenadiere. Am Samstagabend hatten die früheren Soldaten ihr Jahrestreffen im Unteroffiziersheim (UHG) der „Westfalen-Kaserne“. Von Peter Schniederjürgen


Do., 16.05.2019

Streife hatte vorher schon kontrolliert Pech auf der Promille-Fahrt

 

Ahlen - Ein Ahlener hätte auf die Polizei hören sollen. Die zog ihn mit 1,14 Promille aus dem Verkehr. Eine Ansage hatte es vorher schon gegeben.


Do., 16.05.2019

Sperrung der Kleibrinkstiege Belastung wird nur verlagert

In und aus Richtung Beckumer Straße soll die Kleibrinkstiege nach dem Willen der Anwohner für Durchgangsverkehr dicht gemacht werden.

Ahlen - Die Kleibrinkstiege soll versuchsweise über ei­nen Zeitraum von drei Monaten für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Das sei der Wunsch von rund 90 Prozent der Anwohner, informierte Bernd Döding, Leiter der Ahlener Umweltbetriebe, am Dienstag den Stadtplanungs- und Bauausschuss. Von Peter Harke


Mi., 15.05.2019

Petition von Tagesmüttern Kein Recht aufs Kranksein?

Simone Schumann und Heidi Scherlitz (v.l.) haben eine Petition für soziale Sicherheit für Tagesmütter auf den Weg gebracht. In der Fußgängerzone und online sammeln sie Unterschriften. Unterstützt werden sie dabei von Mutter Elina Driesner.

Ahlen - Unter dem Titel „Faire Bezahlung und soziale Sicherheit für Ahlener Tagesmütter“ haben zwei Ahlenerinnen eine Petition gestartet und sammeln Unterschriften. Sie fühlen sich von der Stadt unfair behandelt. Von Sabine Tegeler


Mi., 15.05.2019

Rauchfreie Zone im Freibad Keine Kippen vor den Knirpsen

Klare Ansprache an die „Großen“: Auf dem Kleinkinderspielplatz darf nicht mehr geraucht werden.

Ahlen - Einiges neu zum Start in die Freibadsaison. Darunter das Rauchverbot im Kleinspielplatzbereich als klare Ansage an die „Großen“. Von Ulrich Gösmann


Mi., 15.05.2019

Fotowettbewerb Schnappschuss vom Rathaus

Interessante Perspektive: Die Stadtbücherei, die sich in der Rathausfassade spiegelt. Die Stadtbildmacher rufen zu einem Fotowettbewerb auf, um die Blicke zu schärfen.

Ahlen - Die Ahlener Stadtbildmacher starten ab sofort einen Fotowettbewerb zum Ahlener Rathaus. Ziel der Aktion soll es sein, die Stärken des Rathauses darzustellen.


Mi., 15.05.2019

Richterbach-Park Vom Angebot wie ein kleines Stadtteilfest

Frisch gestrichen: Anna Kalus, Inge Bahrenberg, Kevin Schreiber, Marco Beyer und Hermann Huerkamp freuen sich über das neue Erscheinungsbild des Kiosks an der Gemmericher Straße.

Ahlen - Viele haben angepackt und jetzt wird gefeiert: Am Samstag wird der neu gestaltete Richterbach-Park mit einem Familienfest eingeweiht.


Mi., 15.05.2019

Vorsicht! Eichenprozessionsspinner „Wir werden sie nicht mehr los“

Können bei Kontakt gefährlich werden: Raupen des Eichenprozessionsspinners.

Ahlen - Die Stadt Ahlen warnt vor dem Kontakt mit dem Eichenprozessionsspinner. Der könnte sich in Kürze auch in Ahlen wieder zurückmelden.


Fr., 17.05.2019

Elisabeth-Tombrock-Haus „Amandus“ für 13 „zu Liebende“

m großen Aufenthaltsraum fand am Freitagvormittag die Eröffnungsfeier der Tagespflege mit vielen geladenen Gästen statt.

Ahlen - Die Tagespflege „Amandus“ wurde am Freitagvormittag feierlich eingeweiht. Sie bietet Platz für 13 Menschen. Und entlastet pflegende Aneghörige. Von Ralf Steinhorst


1 - 25 von 4201 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

25°C 12°C

Morgen

22°C 14°C

Übermorgen

19°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter