Di., 20.10.2020

Aktion „Nette Toilette“ gestartet Ohne Verzehrzwang aufs WC

Den Startschuss für die Aktion „Nette Toilette“ gaben (v.l.) Markus Gantefort (Stadt Ahlen), Manuel Varis („Meat & Greet“), VHS-Leiterin Nadine Köttendorf, Carlo Pinnschmidt (WFG), stellvertretende Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss, Christiane Busmann (Schuhfabrik) und Knut Schneider („Café Canape“).

Ahlen - Die gute Idee brauchte 20 Jahre von Aalen mit zwei „a“ bis nach Ahlen in Westfalen: Wenn sich beim Einkaufsbummel ein menschliches Bedürfnis regt, muss das in der Innenstadt künftig kein Grund mehr zum Verzweifeln sein. Zunächst sechs Gastro­nomie- und Gewerbebetriebe beteiligen sich an der Aktion „Nette Toilette“ und öffnen ihre WCs kostenlos, ohne Verzehrzwang, für die Allgemeinheit. Von Peter Harke

Di., 20.10.2020

13 Neuinfektionen am Dienstag 7-Tage-Indizenz über 200

In Ahlen gilt weiterhin eine generelle Maskenpflicht in der Öffentlichkeit – im übrigen Kreisgebiet nicht.

Ahlen - Mit 13 Neuinfektionen hat Ahlen am Dienstag bei der 7-Tage-Inzidenz die 200er-Marke überschritten. Der Wert wurde auf der Corona-Landkarte des Kreises Warendorf mit 205 angegeben. Von ph


Di., 20.10.2020

Kulturherbst im Bürgerzentrum Schuhfabrik Irish Folk mit den „Neckbellies“

Eddie Arndt (l.) und

Ahlen - Der Kulturherbst hält Einzug in die Schuhfabrik. Zum Auftakt wird‘s irisch-zünftig.


Di., 20.10.2020

Veränderungen in Veranstaltungskalendern Ein Streichen und Schieben

Auch der Zusatztermin ist hinfällig. Das „AC/DC“-Tribute soll nach aktuellem Stand im März 2021 in der Stadthalle steigen.

Ahlen - Comedy gestrichen oder verschoben, Lesungen verlegt: Im Corona-Risikogebiet Ahlen kommt neue Bewegung in die Veranstaltungskalender. Von Ulrich Gösmann


Mo., 19.10.2020

Ordnungsamt im Dauereinsatz 340 Ahlener seit Freitag unter Quarantäne gestellt

Wenn‘s Fragen gibt: Schwarz auf weiß haben Julian Jakobs und Sebastian Altena (v. l.) von der städtischen Ordnungsbehörde bei ihren Streifengängen die geltenden Regeln immer zur Hand.

Ahlen - Ein positives Fazit zieht Gabriele Hoffmann, Leiterin der städtischen Ordnungsabteilung, nach dem ersten Wochenende unter verschärften Corona-Auflagen für das Risikogebiet Ahlen. Bei den verstärkt in den späten Abendstunden durchgeführten Kontrollen seien keine gravierenden Regelverstöße festgestellt worden. Von Peter Harke


Mo., 19.10.2020

Sperrstunden schlagen voll zu Um 22 Uhr ganz ohne Gäste

Weniger als die Hälfte Umsatz: „Stadtcafé“-Betreiber Achim Kraus geht‘s kaum anders als seinen Kollegen. Die Sperrstunden-Regelung schlage voll durch.

Ahlen - Das erste Sperrstunden-Wochenende hat Ahlens Gastwirte noch stärker getroffen, als erwartet. Sie beklagen Umsatzrückgänge um weitere 50 Prozent. Reservierte Tische blieben leer, viele gingen erst gar nicht mehr raus. Und: Das Stadtcafé schloss am Freitag bereits um 22 Uhr. Ganz ohne Gäste. Von Ulrich Gösmann


Mo., 19.10.2020

22 Neuinfektionen am Montag Corona-Fälle in zwei weiteren Kitas

Der Kindergarten St. Ludgeri an der Birkenstraße bleibt am Dienstag geschlossen.

Ahlen - Keine Entspannung an der Corona-Front. Am Montag registrierte das Kreisgesundheitsamt für Ahlen weitere 22 Neuinfektionen. Immerhin erfreulich: 14 Personen wurden als gesund gemeldet. Von Peter Harke


Mo., 19.10.2020

Volksbank lud Künstlerinnen und Künstler ein Aufschlag zum „Ahlener Doppel“

Nach dem Auftakt im Forum der Volksbank trafen sich die Künstlerinnen und Künstler noch in der Stadt-Galerie mit Vertretern des Kunstvereins.

Ahlen - Auf Vorschlag einer vom Kunstverein Ahlen berufenen Jury sollen elf Künstlerinnen und Künstler an einem neuen Kunstwettbewerb teilnehmen. Von Dierk Hartleb


Mo., 19.10.2020

Bautage und Hochzeitsmesse in der Stadthalle Anregungen für „schönsten Tag im Leben“

Jasmin Brüggemann, Goldschmiedin aus Münster, zeigt Brautpaaren, wie sie ihre Trauringe selbst anfertigen können.

Ahlen - Unter strengen Hygieneauflagen liefen am Wochenende gleich zwei Gewerbeschauen in der Stadthalle. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 19.10.2020

Bürger fordern Nachholtermin für ausgefallene Müllabfuhr Es gärt nicht nur in der Tonne

Auch die Papiertonnen sind bereits randvoll. Darüber ärgern sich Heidi Beckervordersandforth und Dieter Knaup, Nachbarn an der Spilbrinkstraße.

Ahlen - Es stinkt zum Himmel und genauso sauer sind viele Ahlener, deren Biomülltonnen wegen des Warnstreiks bei der Müllabfuhr am 8. Oktober nicht geleert wurden. Unverständnis herrscht darüber, dass die Ahlener Umweltbetriebe die Abfuhr nicht nachholen, anders als in Münster. Von Martin Feldhaus


So., 18.10.2020

21 Neuinfektionen übers Wochenende Kita „Ostwall“: Alle Tests negativ

Aufatmen in der städtischen Kita „Ostwall“: Alle der am 14. Oktober durchgeführten Tests waren negativ.

Ahlen - Insgesamt 21 Corona-Neuinfektionen übers Wochenende, 13 davon am Samstag und acht am Sonntag, meldet das Kreisgesundheitsamt für die Stadt Ahlen. Ihnen stehen sieben Gesundungen gegenüber, so dass die Zahl der aktiven Fälle von 120 am Freitag auf nun 134 angestiegen ist. Von Peter Harke


So., 18.10.2020

Grüne haben sich als Fraktion konstituiert Pähler-Paul will Vorsitz im Kulturausschuss

Ahlen - Als eine der letzten Fraktionen im Stadtrat haben sich die Grünen konstituiert. Vorsitzende ist weiterhin Petra Pähler-Paul. Von Dierk Hartleb


So., 18.10.2020

30-jähriger Ahlener überschlug sich mit Pkw Verdacht auf Drogenkonsum

Auf dem Dach blieb der Wagen des 30-jährigen Ahleners neben der Ahlener Straße nach dem Überschlag liegen.

Vorhelm - Mit schweren Verletzungen kam ein 30-jähriger Ahlener am Samstagabend ins Krankenhaus, nachdem er sich mit seinem Pkw überschlagen hatte. Von mala


 

Sa., 17.10.2020

13 Neuinfektionen am Samstag Bisher keine Verstöße gegen Sperrstunde

Der Ordnungsdienst der Stadt hat seine Präsenz wieder verstärkt.

Ahlen - Nach 33 am Freitag meldet der Kreis Warendorf am Samstag (17. Oktober) für Ahlen 13 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Ihnen stehen sechs Gesundungen gegenüber, so dass die Zahl der aktiven Fälle um sieben auf 127 steigt. Von Peter Harke


Sa., 17.10.2020

Veranstaltung findet trotzdem statt Hochzeitsmesse im Hotspot

Die roten Teppiche sind für die Hochzeitsmesse gleich auf zwei Etagen ausgerollt. Dazwischen – auf blauen Wegen – die Fachmesse „Ahlener Bautage – Bauen, Wohnen, Haus und Energie“.

Ahlen - Hochzeitsfeiern als Superspreader. Und jetzt auch noch eine Hochzeitsmesse. Sie findet trotzdem statt im Hotspot Ahlen – mit der Hoffnung auf glücklichere Zeiten. Von Ulrich Gösmann


Fr., 16.10.2020

Maskenpflicht in der Öffentlichkeit Gassigehen „oben ohne“ erlaubt

Seit Freitag Pflicht auch und gerade in der Fußgängerzone: das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen.

Ahlen - Von der Taufe über den runden Geburtstag bis zur Silberhochzeit – viele, zum Teil seit Langem geplante Privatfeiern fallen an diesem Wochenende in Ahlen ins Wasser. Konsequenz der exponentiell steigenden Corona-Infektionszahlen. Am Freitag kamen 33 neue Fälle hinzu. Von Peter Harke


Fr., 16.10.2020

Verschärfte Maßnahmen zum Coronaschutz Irritation: Einige nehmen Maske gar nicht mehr ab

Selma Köz hält einen guten Vorrat an Stoffmasken parat. Die Nachfrage ist jetzt wieder größer, sagt sie.

Ahlen - Die verschärften Corona-Regeln hatten sich am Freitag in Ahlen noch nicht ganz herumgesprochen. Bei einigen Kunden in der Fußgängerzone herrschte Unklarheit, wann und wo jetzt eine Schutzmaske getragen werden muss. Von Christian Wolff


Fr., 16.10.2020

Corona-Fallzahlen für Ahlen Jetzt 321 Infektionen seit März

Auf der Corona-Landkarte ist das Stadtgebiet von Ahlen weiter tiefrot eingefärbt.

Ahlen - Wie schon am Donnerstagabend vom Büro des Landrats vorab als „Eilmeldung“ verbreitet, ist die Kurve der Corona-Fallzahlen im Kreis Warendorf weiter steil angestiegen. Insgesamt gab es 46 Neuinfektionen, davon 33 allein in Ahlen. Von Peter Harke


Fr., 16.10.2020

Vereinsvertreter loben „Moderne Sportstätte 2022“ Es ist noch Geld zum Verteilen da

Vereinsvertreter trafen sich mit Spitzen des Kreissportbundes und dem Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum (4.v.l.).

Ahlen - Das Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ sorgt dafür, dass Vereine mit eigenen Plätzen und Hallen sanieren und modernisieren können. Dafür gab‘s jetzt Lob und Dank. Von Ralf Steinhorst


Fr., 16.10.2020

St.-Franziskus-Hospital Einlass nur mit besonderer Erlaubnis

Steigende Coronazahlen: das heißt Besuchsverbot beziehungsweise Einlass nur mit Sondergenehmigung.

Ahlen - Das St.-Franziskus-Hospital reagiert auf den Anstieg der Coronafälle in Ahlen.


Fr., 16.10.2020

Städtepartnerschaftsverein in Penzberg Gastfreundschaft vom Feinsten

Was für eine Aussicht –

Ahlen - Eine Gruppe Ahlener war zu Gast in der bayerischen Partnerstadt Penzberg. Und wurde mit offenen Armen empfangen.


Fr., 16.10.2020

Hofbesichtigung der Vorhelmer Landfrauen Zu Gast im Kälber-Kindergarten

Das Interesse an der Hofbesichtigung war groß. Auf Initiative der Landfrauen waren 50 Kinder, Frauen und Männer zum Hof Heimann gekommen, um mehr über die Kälberaufzucht zu erfahren.

Vorhelm - Wie geht‘s zu im Kälberstall? Das erfuhr eine Besichtigungsgruppe auf Hof Heimann im Nienholt.


Fr., 16.10.2020

Frische Luft im Friseursalon Viren in der Filterfalle

Der Gelbe sorgt im Winter für frische Luft im Friseursalon von Carola Neumann-Schallheimer. Filter fangen Viren und Bakterien auf. UV-C-Licht tötet sie vorher ab.

Ahlen - Offene Fenster bei nassen Haaren? Nicht im Herbst und Winter. Ein Ahlener Friseursalon setzt jetzt auf einen Luftreiniger, der Viren und Bakterien ausfiltert. Von Ulrich Gösmann


Do., 15.10.2020

Zahlen steigen dramatisch – Stadt und Kreis ziehen Notbremse Maskenpflicht im gesamten Stadtgebiet

Am Mittwoch war es noch eine Empfehlung, die Maske auf dem Wochenmarkt gar nicht erst abzunehmen. Ab dem heutigen Freitag gilt nun in Ahlen eine generelle Tragepflicht in der Öffentlichkeit.

Ahlen - Angesichts weiter dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen in Ahlen zogen Stadt und Kreis am späten Donnerstagnachmittag die Reißleine und verständigten sich auf einschneidende Maßnahmen. So gilt ab Freitag im gesamten Stadtgebiet drinnen wie draußen eine generelle Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Von Peter Harke


Do., 15.10.2020

Neue Einschränkungen für Gastronomen „Sperrstunde wird zum Todesstoß“

Klaus König zapft am Donnerstag beim Frühschoppen in der „Zisterne“. Gerade erst hatten sich ältere Stammgäste wieder regelmäßiger in ihrem „zweiten Zuhause“ sehen gelassen, da schlägt ihnen erneute Unsicherheit entgegen.

Ahlen - Sperrstunden, weitere Einschränkungen und düstere Perspektiven fürs Weihnachtsgeschäft: Die Gastronomie ist erzürnt – und sieht sich im Umgang mit den Corona-Infektionszahlen als Sündenbock für das Fehlverhalten in privaten Räumen. Von Christian Wolff


1 - 25 von 6894 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

15°C 13°C

Morgen

20°C 15°C

Übermorgen

20°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.