Fr., 19.04.2019

Neues aus Teltow Von der Rübchen- zur Hafenstadt

Noch ist der neue Stadthafen eine Baustelle, aber am 12. Mai sollen die ersten Boote an den Stegen anlegen können. Zur Eröffnung hat sich auch eine Delegation des Ahlener Vereins für Städtepartnerschaft angemeldet.

Ahlen / Teltow - Viele spannende Neuigkeiten erfuhr Christoph Wessels, Leiter des Fachbereichs für Kultur und Weiterbildung im Ahlener Rathaus, zu Beginn der Woche bei einem Kurzbesuch im brandenburgischen Teltow. So steht der neue Sportboothafen am Teltowkanal unmittelbar vor der Eröffnung. Und seit September 2018 hat Teltow eine vierte Partnerstadt: Rudong in China. Von Peter Harke

Fr., 19.04.2019

Ahlener Freibad modernisiert Duschen und Umkleiden in neuer Frische

Das Sommergebäude – kaum wiederzuerkennen. Drinnen sind neuerdings die frischen Farben des Parkbads zu finden. Draußen verabschiedet sich das triste Türkis.

Ahlen - Gute Laune beim Umziehen oder Duschen? Könnte am alten Sommerhaus im Ahlener Freibad liegen, das im Frühjahr saniert wurde. Neu auch das Rauchverbot auf dem Kinderspielplatz – mit der Botschaft: Keine Kippen vor den Knirpsen. Von Ulrich Gösmann


Do., 18.04.2019

Theater „Besonders Anders Sein“ Appelle ans Gefühl und ans Gehirn

„Smile“ – immer nur lächeln, wenn der Vorhang aufgeht: Katrin Meier, Maria Bomba und Kevin Güde.

Ahlen / Beckum - Es ist keine leichte Kost, die die „Besondere Theatergruppe“ bietet. Das Lachen wird dem Publikum wahrscheinlich öfter mal im Halse stecken bleiben. Von Sabine Tegeler


Do., 18.04.2019

„Besonders Anders Sein“ Fürs Publikum eine Achterbahn

Andrea Kühn-Parciany hat das Stück entwickelt.

Ahlen - Die Ahlener Theaterpädagogin Andrea Kühn-Parciany hat mit behinderten und nicht-behinderten Menschen ein neues Stück entwickelt. Am 4. Mai hat es Premiere. Von Sabine Tegeler


Do., 18.04.2019

Interreligiöses Museum Bauhaus gibt‘s auch im Sakralen

 Raphael Fischer mit dem Bauhaus-Ciborium.Dieses rare Stück sei Kunsthistorikern beim Besuch des Museums schon immer aufgefallen, sagt Raphael Fischer über das Bauhaus-Ciborium.

Ahlen - Mit Bauhaus wird Architektur verbunden, dann Möbeldesign. An sakrale Gegenstände denken wohl die wenigsten. Im Interreligiösen Museum ist so ein rares Stück zu sehen – ein Ciborium. Von Reinhard Baldauf


Do., 18.04.2019

„Die WerseTöne“ Dr. Walter Ide löst Birgit Ruhmöller ab

Der Vorstand der „WerseTöne“: Dr. Walter Ide, Elke Haiduga, Hildegard Oldenburger und Norbert Prinz.

Ahlen - Sechs Jahre war Birgit Ruhmöller Vorsitzende der „WerseTöne“. Jetzt gab sie den Posten ab.


Do., 18.04.2019

Ahlener im dänischen Düppel Versöhnung über den Gräbern

Eine Delegation aus Ahlen begleitete die zentrale Gedenkfeier im dänischen Düppel.

Ahlen / Sonderborg - Die Fahrt nach Düppel hat Tradition. Ahlener gedenken in Dänemark den Opfern der Schlacht im Jahr 1864. Darunter waren auch Ahlener. Von Christian Wolff


Do., 18.04.2019

Doppelkonzert in der Lohnhalle Country-Schmankerl am Schacht

Sie rocken den Schacht: „The Los Fidder“ und die „Winnetoussis“ bestreiten das Doppelkonzert in der Lohnhalle.

Ahlen - Country auf der Zeche: Die „Rock am Schacht“-Veranstalter versprechen ein echtes Schmankerl. Und bitten Besucher, als Cowboys und Cowgirls zu kommen.


Do., 18.04.2019

Sparkasse unterstützt Förderverein Ahlener Haldenkreuzweg einmalig

Spendenübergabe vor Ort: Kassierreirn Inge Piskorski, Vorsitzende Martina Jotzeit Vorsitzende und Thomas Klotz (Sparkasse).

Ahlen - Dieser Kreuzweg sei einmalig, findet die Sparkasse und unterstützt den Förderverein Haldenkreuzweg mit einer Spende.


Do., 18.04.2019

Leonie Weigel Das „kleine Abenteuer“ Kanada

Vancouver ist im Juni das erste Ziel von Leonie Weigel. Dort entscheidet sich, wie es weitergeht.

Ahlen - Im Ausland studieren? Machen doch viele. Leonie will ein bisschen mehr Abenteuer erleben. Deswegen tritt die junge Ahlenerin im Juni die Reise nach Kanada an. Von Sabine Tegeler


Do., 18.04.2019

Ordnungsdienst kontrolliert Osterfeuer nicht zur Abfallentsorgung gedacht

Die Planer des Osterfeuers an der Paul-Gerhardt-Kirche sind versiert. Sie wissen genau, was verbrannt werden darf und was nicht.

Ahlen - Zum Schutz für Mensch und Tier gelten beim Abbrennen von Osterfeuern bestimmte Regeln. Auf die weist die Stadt noch mal hin.


Mi., 17.04.2019

Auf der neuen Dolberger Straße Fliegender Fugenwechsel

Fahrzeuge stehen – auf der Dolberger Straße, weil neue Fugen ausgetauscht werden müssen.

Ahlen - Es geht auch noch langsamer als mit Tempo 50 über die Dolberger Straße. Dort wurden am Mittwochnachmittag neue Fugen ausgetauscht. Von Ulrich Gösmann


Mi., 17.04.2019

SPD Süd-Ost-Dolberg Gebäude ist in die Jahre gekommen

Markus Beckmann (oben, 4.v.l.), Sibylle Kordes (oben, 8.v.l.) und Urim Kodzadziku (unten, r.) führten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Süd-Ost-Dolberg durchs JZ Ost. Und die Jugendlichen präsentierten ihre Graffiti-Kunst.

Ahlen - Die Genossen vom SPD-Ortsverein Süd-Ost-Dolberg besuchten das Jugendzentrum Ost. Und waren sich einig: Baulich gibt‘s hier einiges zu tun.


Mi., 17.04.2019

Feurige Ostern am Halberg Brennende Räder und leuchtende Raketen

Tradition verpflichtet: Ostersonntag rollen wieder die Räder den Halberg hinab.

Dolberg - Dolbergs Halberg ist Ostersonntag wieder Anziehungsmagnet. Heimatfreunde lassen brennende Räder den Hang hinunter rollen. Und gleich danach – Blicke nach oben - zündet das Höhenfeuerwerk.


Mi., 17.04.2019

Europawahl Briefwahlbüro öffnet auch über Mittag

 Silke Fischer organisiert die Wahl.Silke Fischer organisiert die Europawahl. Die ist online schon am Start – für die Beantragung von Briefwahl zum Beispiel.

Ahlen - Am 2. Mai öffnet das Briefwahlbüro im Rathaus – mit neuen Zeiten, wie die Sachgebietsleiterin Silke Fischer ankündigt. Von Sabine Tegeler


Mi., 17.04.2019

FDP reagiert auf Kritik Schutzstreifen noch mal überdenken

Neue Schutzstreifen auf der Südspange. Die FDP setzt ein Fragezeichen hinter diese Art der Konzeptumsetzung.

Ahlen - Die öffentliche Kritik an den neuen Fahrradschutzstreifen auf der Südspange nimmt die FDP-Fraktion zum Anlass, das Radverkehrskonzept neu zu überdenken. Die Ängste der Radfahrer dürfe man nicht überhören.


Mi., 17.04.2019

Abriss und Neubau Kaufland: Samstag letzte Schicht

Im schönen Sonnenschein: Für die Kaufland-Filiale läuft jetzt die letzte Woche vor der Schließung. Wann abgerissen und neu gebaut wird, steht noch offen. Weiter fehle die Baugenehmigung, heißt es aus der Zentrale in Neckarsulm.

Ahlen - Kaufland schließt, reißt ab, baut neu und kehrt zurück ins Ahlener Kleiwellenfeld. Für Stefanie Link ist der Abschied aber ein endgültiger. Ihr kultiger Schlemmer-Treff passe nicht mehr ins Konzept. Und nun? Umzug – mit Wurst und neuem Wagen. Von Ulrich Gösmann


Di., 16.04.2019

Henning Rehbaum in Paris Bedrückende Stille umfasst Notre-Dame

Die Zeitung „Le Monde“ von Dienstag zeigt die unfassbaren Bilder vom Verlust eines Kulturerbes. Noch schlimmer war es jedoch für Henning Rehbaum, die dramatischen Stunden des Großbrandes der Kathedrale von Notre-Dame hautnah mitzuerleben. Der CDU-Landtagsabgeordnete verbringt derzeit mit seiner Familie den Osterurlaub in Paris.

Ahlen / Paris - Erschüttert vom verheerenden Großbrand der Kathedrale Notre Dame ist Henning Rehbaum. Mit seiner Familie verbringt der CDU-Landtagsabgeordnete derzeit seinen Urlaub in Paris – und wurde Augenzeuge der Katastrophe. Von Christian Wolff


Di., 16.04.2019

Heimatscheck 2000 Euro für den Förderverein

Regierungspräsidentin Dorothee Feller (r.) überreichte den Heimatscheck an Martina Jotzeit (M.) und Inge Piskorski.

Ahlen - Regierungspräsidentin Dorothee Feller übergab am Dienstag Heimatschecks an verschiedene Vereine und Institutionen. Auch ein Ahlener Verein kam in den Genuss der Förderung.


Di., 16.04.2019

Kontrollen nach Ostern Ampelsignale leuchten an der Biotonne

Anhänger in den Ampelfarben – ab kommenden Dienstag an der Biotonne.

Ahlen - Biotonne richtig befüllt? Antworten gibt‘s nach Ostern. In Ahlen wird kontrolliert.


Di., 16.04.2019

Sachbeschädigungen im Stadtgebiet Außenspiegel in Serie beschädigt

 

Ahlen - Autospiegel und Haustüren wurden beschädigt. Und Glaselemente einer ehemaligen Schultür – in der Nacht zu Dienstag in Ahlen.


Di., 16.04.2019

Fördermittel zugesichert Stiftung unterstützt „Kulturgut Samson“

Fördermittel zugesichert: Stiftung unterstützt „Kulturgut Samson“

Ahlen / Münster - Die Stiftung der Sparkasse Münsterland-Ost unterstützt in diesem Jahr im Kreis Warendorf und der Stadt Münster neun Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von über 440 000 Euro. Darunter das „Kulturgut Samson“.


Di., 16.04.2019

Kulturrucksack Theater gibt Gefühlen eine Bühne

Auf der Bühne: die Klasse 7 d der Sekundarschule beim „Kulturrucksack“ zum Thema Theater im Bürgerzentrum Schuhfabrik. Den Jugendlichen wird durch das geförderte Projekt die Tür zu Kunst und Kultur geöffnet.

Ahlen - Beim Theater schlüpfen Schauspieler in unterschiedliche Rollen und können sich auf vielfältige Weise ausdrücken. Das wollte die Klasse 7 d der Sekundarschule von Gülcin Yazicioglu und Achim Sandvoß auch kennenlernen. Deswegen kamen sie ins Bürgerzentrum Schuhfabrik.


Di., 16.04.2019

Spendenübergabe 666 Euro an Förderverein Kinderklinik

666 Euro sammelten die Spieler des Paintballparks Westfalen für den Förderverein Kinderklinik.

Ahlen - Die Paintballer haben gesammelt – und die Summe aufgestockt. Von Ralf Steinhorst


Mo., 15.04.2019

Griffig die eine – gefährlich die andere Freie Fahrt auf der „Dolberger“ – Tempo 30 auf der „Hammer“

Schleichend durch die Kurve: Auf der Hammer Straße, die im Kurvenbereich zur Ahlener Straße wird, gilt noch bis zum Jahresende Tempo 30. Die Fahrbahn ist nicht mehr griffig.

Ahlen/Dolberg - Schleichend geht‘s noch bis Ende des Jahres auf der außerstädtischen Hammer Straße durch die Kurve. Auf der Dolberger Straße kann unterdessen hochgeschaltet werden. Sie ist wieder griffig, meldet Straßen.NRW. Von Ulrich Gösmann


1 - 25 von 4042 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

25°C 9°C

Morgen

24°C 8°C

Übermorgen

24°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter